Tag des offenen Denkmals

Kulturtreffen in Bietigheim-Bissingen

Am 14. September ist Tag des offenen Denkmals. Die Stadt Bietigheim-Bissingen verbindet das Ereignis mit klassischen Fahrzeugen und lädt unter dem Motto "Oldtimer erLeben" zum großen Oldtimertreffen.

Zusammen mit der Initiative Kulturgut Mobilität, der Deutschen Fachwerkstraße und dem Motorsportclub Bietigheim sollen die mobilen und die unverrückbaren Kulturgüter gefeiert werden. Von 11.00 bis 15.00 Uhr findet die Veranstaltung "Kulturgut trifft Kulturdenkmal" auf den Parkplätzen an der Metter beim Japangarten statt.


Livemusik, Sonderaktionen, Informationsstände sowie schwäbisches Essen und Getränke bilden ein optimales Sonntagsausflugsziel. Das Auto- und Technikmuseum Sinsheim, die Fachwerkstraße, der Erlebnispark Tripsdrill und das 3B-Tourismusbüro stehen mit ihren Experten bei Fragen bereit. Weitere Firmen und Vereine stellen sich vor. Das Team von Reinhardts Hotel & Automobilia bietet Automobilia und Literatur an, Victoria stellt sein Oldtimer-Pflegeprogramm vor und die Firma Classic Competence berät über die Themen Werkstattausrüstung und historischen Motorsport.

Eine Kinderschminkaktion, ein Geschicklichkeitsparcours, kostenlose Stadtführungen und die Schaufahrt der Oldtimer sind weitere Höhepunkte, die den Besuchern geboten werden.

Weitere Information auf http://www.bietigheim-bissingen.de/

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote