VW Bus T1

Magic Bus bleibt in England

Foto: VW

Bei der Verlosung des "The Who-Magic-Bus" sind mehr als 40.000 Euro zu Gunsten des Teenage Cancer Trust zusammengekommen. 8.878 Teilnehmer nahmen an der Spendenaktion teil.

Jetzt bekam der englische Bulli-Fan Anthony Jones aus Manchester seinen neuen VW-Bus, Baujahr 1965, überreicht. "Ich bin ein großer Fan von The Who und konnte es kaum fassen, als der Anruf kam, dass ich den Magic Bus gewonnen habe.“, sagte Jones bei der Übergabe. Jones ist einer von 5.728 Teilnehmern aus Großbritannien. Aus den USA spendeten 988 und aus Deutschland 916 Van-Fans je fünf britische Pfund (6,30 Euro). Der zweite Gewinn, ein Computerspiel, geht an einen Hannoveraner.

Simon Davies, Geschäftsführer des Teenage Cancer Trust freut sich: "Dieser Bulli ist wirklich zu einem 'Magic Bus' geworden. Mit den Spendengeldern werden wir weitere Krebsstationen für Jugendliche in Krankenhäusern einrichten können. Unser Dank gilt Volkswagen Nutzfahrzeuge und The Who für ihren Einsatz bei dieser wunderbaren Aktion." Bisher gibt es diese bereits in London, Leeds, Manchester, Birmingham, Sheffield, Liverpool, Glasgow und Newcastle.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote