Mercedes 300 SL

Geier Sturzflug - Carrera-SL von Mercedes

Mercedes-Benz Carrera Panamericana Foto: Mercedes-Benz 27 Bilder

Mercedes schickt den Siegerwagen der 3. Carrera Panamericana zusammen mit einem seiner Nachfahren zurück nach Mittelamerika auf die legendäre Piste, wo die Stuttgarter 1952 einen Doppelsieg einfuhren.

Normalerweise steht der Mercedes-Benz 300 SL im Stuttgarter Mercedes-Benz Museum und kündet in der Ausstellung "Rennen und Rekorde" von einem der größten Motorsport-Triumphe. 1952 holte Karl Kling mit seinem Beifahrer Hans Klenk den Sieg bei der Carrera Panamericana. Jetzt kehrt das Siegerauto für kurze Zeit nach Mittelamerika an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Mercedes 300 SL: Durchschnittstempo auf unbefestigten Wegen: 165,011 km/h

1952 eigentlich unvorstellbar: Über eine Strecke von 3.111 Kilometern stellten Kling/Klenk bei der Carrera Panamericana mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 165,011 km/h einen neuen Rekord auf. Auf Rang zwei landeten Hermann Lang und Erwin Grupp, ebenfalls auf einem Mercedes 300 SL. Auf den überwiegend unbefestigten Straßen erreichten die Rennwagen Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 250 km/h - wohlgemerkt bei einer Rallye und keinem Rundkursrennen.

Geier-Sturzflug mit Stützstreben

Legendär ist der Zusammenstoß des späteren Siegerteams Kling/Klenk mit einem mittelamerikanischen Geier bei Tempo 250. Der Vogel durchschlug die Windschutzscheibe und traf den Co-Piloten Hans Klenk am Kopf, der dabei glücklicherweise nur leicht verletzt wurde. Die Mercedes-Mechaniker montierten daraufhin acht Metallstreben vor die Scheibe - bis heute das Erkennungsmerkmal des Siegerwagens.

Mercedes-Benz-Museum

Adresse Mercedes-Benz Museum Mercedesstr. 100 70372 Stuttgart
+++++ Kontakt +++++
Mercedes-Benz Classic Kundencenter Telefon: +49(0)711-17 30 000 Fax: +49(0)711-17-30 400 E-Mail: classic@daimler.com
+++++ Öffnungszeiten +++++
Dienstags bis Sonntags und Feiertage 9.00 bis 18.00 Uhr
Kassenschluss 17:00 Uhr
Montags geschlossen
+++++ geschlossen an folgenden Tagen +++++
Weihnachten 24.12. | 25.12. | 27.12.
Sylvester/ Neujahr 31.12.2010 | 01.01.2011| 03.01.2011
+++++ Eintrittspreise +++++
Tageskarte acht Euro
Ermäßigte Tageskarte - Jugendliche (ab 15 bis einschließlich 17 Jahre), Schüler (ab 15 Jahre), Auszubildende, Studenten, Zivil-/Wehrdienstleistende, Besucher ab 60 Jahre, Arbeitssuchende, Begleitpersonen von Mercedes-Benz Clubmitgliedern vier Euro
Kinder (bis einschließlich 14 Jahre), angemeldete Schulklassen und Studentengruppen inkl. Begleitpersonen, Busfahrer und Reiseleitung angemeldeter Gruppen am Tag des Besuchs, Schwerbehinderte, Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit B, BL und H im Ausweis, Mercedes-Benz Clubmitglieder, Inhaber der MercedesCard Kreditkarte, Mitglieder des ICOM und des Deutschen Museumsbundes, Journalisten Kostenloser Eintritt
Abendkarte (16.30 bis 18.00 Uhr) vier Euro
Ermäßigte Tageskarte zwei Euro
Gruppentarif (ab zehn Personen) je sieben Euro
Jahreskarte 32 Euro
Ermäßigte Jahreskarte 18 Euro
Offene Museumsführung vier Euro
Gruppenführung 80 Euro
Faszination Technik (Führung) Kostenfrei
Werktour (Führung) im Stammwerk Kostenfrei
+++++ Öffnungszeiten Museumsshop +++++
Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 18.00 Uhr
Weitere Informationen www.mercedes-benz-classic.com
Live Abstimmnung 0 Mal abgestimmt
Die Teilnahme an einer Oldtimerrallye ...
kommt für mich nicht in Frage.
gehört für mich zu einem gelungenen Oldtimer-Jahr.
ist mir zu stressig.
will ich meinem Auto nicht zumuten.
steht für mich auf dem Plan fürs nächste Jahr.
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote