Eindrücke von der Tuningmesse Mycar
Eindrücke von der Tuningmesse
Eindrücke von der Tuningmesse
Eindrücke von der Tuningmesse
Eindrücke von der Tuningmesse 18 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

My Car - neue Tuningmesse im Pott: Motorshow hat neue Konkurrenz

My Car - neue Tuningmesse im Pott Motor Show hat neue Konkurrenz

Inhalt von

Die My Car ist die neue Tuning-Messe im Herzen des Ruhrgebietes. 2010 fällt der Startschuss für die Show rund ums Individualisieren am 11. November in Dortmund. Damit findet die Messe nur zwei Wochen vor der bekannten Essen Motorshow statt.

Eigentlich gab es für die Tuning-Jünger mit der Motorshow Essen, die sich bereits seit Jahren etabliert hat, ja schon ein Mekka. Die Macher der Tuningworld Bodensee ließen sich von der Größe der Veranstaltung nicht abschrecken und organisierten die My Car. 

My Car zeigt Trends vor der Motorshow Essen

Die findet schlappe zwei Wochen vor der Essen Motorshow statt und soll natürlich alles besser können. 200 Aussteller aus aller Welt werden den Besuchern zeigen, was in Sachen Auto-Tuning hip und trendy ist. Klar, mit dem Winter beginnt auch die Haupt-Arbeitszeit der Tuning-Fans, die im Frühling mit einer frisch gestylten Kiste auffallen möchten. Die My Car zeigt die 100 auffälligsten Boliden 2009 in der Halle sieben.

Darunter auch ein Flügeltürer mit üppiger Gold-Veredlung oder Türkonzepte der etwas andern Art. Wieso sollten sich die hinteren Türen einer Limousine auch nicht nach hinten öffnen lassen? Neuheiten wird es auch zum Thema Auto-Hifi geben. Eine anständige Musikanlage gehört natürlich ebenso zu einem komplett aufbereiteten Auto, wie funkelnde Felgen.

My Car ist vier Tage lang geöffnet

Ob sich die neue Tuningmesse My Car gegen die bekannte Essen Motorshow durchsetzten wird, zeigt sich vom 11. bis 14. November. Geöffnet ist die My Car von Donnerstag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt zwölf Euro pro Person - immerhin drei Euro günstiger als die Konkurrenz-Veranstaltung in Essen.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Mercedes EQE 350+ C300e auf Autobahn Mercedes C300e, C300d und EQE350+ auf der Langstecke Kann der Plug-In-Hybrid Langstrecke?

Nicht Fisch, nicht Fleisch, aber kann der Plug-In-Hybrid auf der...