OGP 2008

Das Wichtigste kompakt

Foto: Hardy Mutschler 5 Bilder

Vom 8. bis 10. August steigt wieder die große Motorsport-Party am Nürburgring. Der AvD-Oldtimer Grand Prix trumpft mit mehr als 600 Rennfahrzeugen und einer erweiterten Strecke für den Historic Marathon auf.

In diesem Jahr führt die Strecke über die Nordschleife und – zum ersten Mal – über die GP-Piste. 25 Kilometer lang ist dadurch die Strecke und ausreichend für 210 Tourenwagen und GT bei dem Historic Marathon – einem der vielen Höhepunkte des OGP.

Eintrittspreise (inklusive Zutritt zu allen Tribünen und Fahrerlager):

  • Freitag 18 Euro
  • Samstag/Sonntag 38 Euro
  • Wochenende (Freitag bis Sonntag) 58 Euro

Familien dürfen sich freuen: Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen haben freien Eintritt.

Karten sind bei den rund 1.000 CTS-Kartenvorverkaufsstellen, über die Ticket-Hotline 01805 – 311 210 (0,14 Euro pro Minute) oder die Nürburgring GmbH (02691-302 620) erhältlich

Bei uns gibt es übrigens 5 x 2 Eintrittskarten für das komplette Wochenende zu gewinnen.

Anfahrt und ParkmöglichkeitenDer Nürburgring liegt 90 km südwestlich von Köln bzw. 60 km nordwestlich von Koblenz. Die Flughäfen Köln-Bonn (80 km) bzw. Düsseldorf (120 km) sind ebenfalls in Reichweite.

BAB-Anschlußstellen:

  • Aus Fahrtrichtung Köln: A 1 bis AB-Ende
  • Aus Fahrtrichtung Trier bzw. Luxemburg: A 48 bis AB-Abfahrt Ulmen
  • Aus Fahrtrichtung Koblenz bzw. Bonn: A 61 bis AB-Abfahrt Wehr

Das Parken am Nürburgring ist kostenfrei. Rund um die Grand Prix-Strecke kann auf den ausgewiesenen Parkplätzen geparkt werden. Folgen Sie bitte den entsprechenden Hinweisschildern.

Alle Starterlisten sind hier zu finden.

Zeitplan des 36. AvD-Oldtimer-Grand Prix

Freitag, 08.08.2008

  • 8:00 – 9:30 Uhr – AvD Historic Marathon 500 (Nordschleife + Grand-Prix-Strecke) – gezeitetes Training
  • 10:10 – 10:40 Uhr – Grand Prix Masters – Freies Training
  • 10:50 – 11:20 Uhr – MINI CHALLENGE – Freies Training
  • 11:30 – 12:00 Uhr – ORWELL SuperSports Cup – gezeitetes Training
  • 12:10 – 12:40 Uhr – Grand Prix Masters – gezeitetes Training
  • 12:50 – 13:20 Uhr – FIA Formel Junior FJ/2 – gezeitetes Training
  • 13:30 – 14:00 Uhr – MINI CHALLENGE – gezeitetes Training
  • 13:00 – 14:35 Uhr – Startaufstellung Historic Marathon Nordschleife
  • 14:00 – 14:35 Uhr – Umrüstung GP-Strecke
  • 14:40 – 15:00 Uhr – Einführungsrunde Historic Marathon
  • 15:00 – 18:40 Uhr – AvD Historic Marathon 500 (Nordschleife + Grand-Prix-Strecke) – Rennen

Samstag, 09.08.2008

  • 08:00 – 08:30 Uhr – Historic Grand Prix Cars bis 1960 – gezeitetes Training
  • 08:40 – 09:10 Uhr – Revival Deutsche Rennsportmeisterschaft 1972 – 1981 – gezeitetes Training
  • 09:20 – 09:50 Uhr – Masters Sportscar – gezeitetes Training
  • 10:00 – 10:30 Uhr – FIA Formel Junior FJ/1 – gezeitetes Training
  • 10:40 – 11:10 Uhr – HTGT – gezeitetes Training
  • 11:20 – 11:50 Uhr – 2-sitzige Rennwagen und GT bis 1960/61 – gezeitetes Training
  • 12:00 – 12:30 Uhr – GT / TC – gezeitetes Training
  • 12:40 – 13:00 Uhr – Legenden der Opel-Motorsportgeschichte
  • 13:00 – 13:20 Uhr – MotorKlassik Leserlauf
  • 13:30 – 13:40 Uhr – LeMans Toyota
  • 13:45 – 14:15 Uhr – ORWELL SuperSports Cup – 1. Rennen
  • 14:30 – 15:00 Uhr – FIA Formel Junior FJ/2 – 1. Rennen
  • 15:15 – 15:45 Uhr – Pre Wars – gezeitetes Training
  • 15:55 – 16:25 Uhr – Grand Prix Masters – 1. Rennen
  • 16:40 – 17:10 Uhr – Historic Grand Prix Cars bis 1960 – 1. Rennen
  • 17:25 – 17:55 Uhr – MINI CHALLENGE – 1. Rennen
  • 18:10 – 18:40 Uhr – Revival Deutsche Rennsportmeisterschaft 1972 – 1981 – 1. Rennen
  • 18:55 – 19:25 Uhr – Masters Sportscar – 1. Rennen
  • 19:50 – 20:20 Uhr – HTGT – 1. Rennen
  • 20:35 – 21:35 Uhr – 2-sitzige Rennwagen und GT bis 1960/61 – 1. Rennen
Sonntag, 10.08.2008

  • 08:00 – 08:30 Uhr – HTGT – 2. Rennen
  • 08:45 – 08:55 Uhr – Grand Prix Masters – Warm Up
  • 09:10 – 09:35 Uhr – GT / TC – 1. Rennen
  • 09:50 – 10:20 Uhr – Masters Sportscar – 2. Rennen
  • 10:35 – 11:05 Uhr – FIA Formel Junior FJ/1 – Rennen
  • 11:20 – 11:50 Uhr – MINI CHALLENGE – 2. Rennen
  • 12:05 – 12:35 Uhr – Pre Wars – Gleichmäßigkeitslauf
  • 12:50 – 13:20 Uhr ORWELL SuperSports Cup – 2. Rennen
  • 14:00 – 14:30 Uhr – 2-sitzige Rennwagen und GT bis 1960/61 – 2. Rennen
  • 14:45 – 15:15 Uhr – Historic Grand Prix Cars bis 1960 – 2. Rennen
  • 15:30 – 16:00 Uhr – Grand Prix Masters – 2. Rennen16:10 – 16:30 Uhr – Legenden der Opel-Motorsportgeschichte
  • 16:40 – 17:10 Uhr – Revival Deutsche Rennsportmeisterschaft 1972 – 1981 – 2. Rennen
  • 17:25 – 17:50 Uhr – GT / TC – 2. Rennen

Dokumenten-Abnahme:

  • Donnerstag: 07.08. – 08:00 – 21:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 – 14:00 Uhr und 15.00 – 19.00 Uhr
  • Samstag: 07:30 – 12:00 Uhr

Technische Abnahme:

  • Donnerstag: 11:00 – 19:00 Uhr
  • Freitag: 08:30 – 19:30 Uhr
  • Samstag: 08:00 – 14:00 Uhr
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote