Seat Exeo

Der Kombi heißt ST

Seat Exeo ST Foto: Seat 15 Bilder

Er war ein Audi A4 und soll nun für Seat als Exeo in der Mittelklasse wildern. Nach der Limousine haben die Spanier nun den Avant adaptiert, der als Exeo ST in Genf Premiere feiern wird.

Powered by

Das Gesicht im neuen Seat Arrow-Design übernimmt der Kombi unverändert von der bereits in Paris präsentierten Limousine. In der Seitenlinie des ST bleibt auch nach der Adoption durch die spanische Mutter ganz klar der A4 Avant erkennbar. Die Länge liegt bei 4,666 Meter.

Eigenständiges Heckdesign

Für Eigenständigkeit am Heck sorgt wieder der spanische Familieneinschlag. Die waagerechten Rückleuchten ragen auf der einen Seite keck bis weit in die Heckklappe hinein und ziehen sich am anderen Ende weit um die Flanken herum. Darunter erstreckt sich ein maskulin ausgeformter Stoßfänger, der wiederum die Auspuffanlage mit ihren zwei Endrohren einrahmt. Das Fassungsvermögen des Laderaums soll bei 442 Liter liegen.

Fünf Motoren zur Wahl

Die Technik teilt sich der ST mit der Limousine. So stehen auch im Kombi drei Benziner und zwei Diesel zur Wahl. Der 1,6-Liter-Sauger bringt es auf 102 PS, der 1,8-Liter-Turbo-Benziner kommt auf 150 PS und der 2.0 TSI bietet als Top-Motor 200 PS. Bei den Dieseln steht der Zweiliter Common-Rail mit 143 und 170 PS sowie serienmäßigem Partikelfilter parat. Alle Aggregate sind nach Euro 5 eingestuft.

Zu haben sein wird der Exeo ST in den drei Ausstattungsvarianten Reference, Style und Sport, wobei ESP, ABS, eine Klimaanlage sowie sieben Airbags serienmäßig mit an Bord sind. Zu Preisen für den Kombi machte Seat noch keine Angaben. Die Limousine startet im April ab 21.990 Euro, der ST dürfte bei etwa 24.000 Euro liegen.

Neues Heft
Top Aktuell 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT
Beliebte Artikel Super Racer 2018 Super Racer gesucht Werden Sie Rennfahrer auf Porsche und KTM Opel Kapitän Paul Pietsch Classic 2018 Paul Pietsch Classic 2018 Schwarzwälder Oldtimer-Torte
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018