AC-Schnitzer-Mini John Cooper Works Archiv
B&B-Audi S1
Abarth-Pogea Ares
ABT-Audi RS 3-R Sportback
AC-Schnitzer-BMW M140i 31 Bilder

sport auto-Award 2018

Sieger der Tuning-Klassen

Wir haben aufgerufen, Sie haben gewählt: In unserem sport auto-Award geht es nicht nur um Serien-, sondern auch Tuning-Autos. Wer hat sich in den 10 ausgeschriebenen Kategorien durchgesetzt?

Tuner AC Schnitzer feierte drei Klassensiege bei den Kleinwagen, Dieseln und Coupés bis 100.000 Euro. Abt Sportsline und Geiger stellten jeweils in zwei Klassen den Sieger. Abt gewann bei den Kompaktwagen und Limousinen/Kombis über 100.000 Euro. Geiger setzte sich mit seinen getunten Fahrzeugen unter den Coupés über 100.000 Euro und den Supersportlern durch. Auch Novidem (Limousinen/Kombis bis 100.000 Euro), Techart (Cabrios/Roadster bis 100.000 Euro) und Novitec (Cabrios/Roadster über 100.000 Euro) verbuchten Klassensiege.

Alle Informationen zum sport auto-Award 2018 finden Sie auf unserer Themenseite.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Leserwahl: sport auto Award
Ford Focus ST - sport auto-Award 2020
Sportwagen
Techart-Porsche 718 Boxster S, Heckansicht
Verkehr
Techart GT Street R Cabrio
Verkehr