Audi TTS Roadster, Porsche Boxster S, Frontansicht Rossen Gargolov
Audi TTS Roadster, Porsche Boxster S, Frontansicht
Lotus Evora S Sports Racer, Heckansicht
Lamborghini Gallardo Produktionsende
Ferrari 599 GTO, Frontansicht
BMW Z1, Frontansicht 43 Bilder

Sportwagen-Neuzulassungen Juli 2015

Neuer Ford Mustang läuft gut an

Im Juli 2015 tummeln sich an der Spitze der Sportwagen-Neuzulassungen die üblichen Verdächtigen. Dafür gibt es dahinter ein paar interessante Beobachtungen zu machen. Wie zum Beispiel den Marktstart des neuen Ford Mustang. Oder die Zulassung eines alten Klassikers, der zwischen 1989 und 1991 in limitierter Stückzahl gebaut wurde.

Mehr als 50 Jahre und sechs Generationen hat Ford gebraucht, um den legendären Mustang offiziell in Deutschland zu vertreiben. Und nicht wie vorher nur über freie Importeure. Seit Juli 2015 reiten die ersten Exemplare des Pony Cars zu den Ford-Händlern und von dort in Kundenhand. Was sich auch in der Zulassungsstatistik des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) bemerkbar macht.

Porsche 911 an der Spitze der Statistik

Die Behörde meldet für den abgelaufenen Monat 196 neu zugelassene Modelle der sechsten Mustang-Generation. Damit springt der Ami gleich auf die sechste Position. 56,6 Prozent der frisch zugelassenen Muscle Cars entfallen auf Privatkunden, der Rest auf gewerbliche Halter.

An der Spitze versammeln sich auch im Juli die üblichen Sportwagen. Diesmal in der Reihenfolge Porsche 911 (882 Neuzulassungen) vor Audi TT (875) und Mercedes E-Klasse Coupé (397).

Für den abgelaufenen Monat, der im Vergleich zum Juli 2014 mit 28,9 Prozent im Plus steht, sind bei den Antragsstellen laut KBA insgesamt 4.165 neue Fahrzeugscheine eingegangen. Die beiden Erstplatzierten in der Statistik machen also folglich über 40 Prozent der neu zugelassenen Sportwagen aus.

Alter BMW-Roadster einmal neu zugelassen

Besonders interessant wird es auf den hinteren Plätzen der Rangfolge. Dort führt das KBA einen Klassiker auf, der zwischen 1989 und 1991 in limitierter Stückzahl von 8.000 Einheiten produzierte und von einem 2,5-Liter-Reihensechszylinder auf Trapp gehalten wurde. Die Rede ist vom BMW Z1, der eine Neuzulassung im abgelaufenen Monat verbucht. Ebenfalls über eine neue Plakette darf sich der Lamborghini Gallardo freuen. Sein Nachfolger Huracán taucht dagegen nicht auf.

In unserer Fotoshow haben wir für Sie die Neuzulassungen im Sportwagen-Segment für den Juli 2015 aufbereitet.

Verkehr Verkehr Audi TTS, Porsche Cayman Sportwagen-Neuzulassungen 1. Halbjahr 2017 Deutschlands beliebteste Sportler

Der Juni 2017 lief außerordentlich schlecht für die Sportwagen: Minus 17,4...

Ford Mustang
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Ford Mustang
Mehr zum Thema Neuzulassungen (Sportwagen)
Porsche 911 Carrera 992
Politik & Wirtschaft
03/2019  Lamborghini Aventador SVJ Roadster
Politik & Wirtschaft
Porsche 911 Carrera S, Exterieur
Sportwagen