Techno Classica 2010 - Marktplatz am Donnerstag

Die Highlights des Privatmarktes

Techno Classica 2010 - Marktplatz Foto: Kai Klauder 77 Bilder

Das regnerische Wetter am Donnerstag kann viele Besucher der Techno Classica 2010 in Essen (7. bis 11.04.) nicht abhalten, nach dem Schnäppchen der Messe zu suchen. Wir stellen einige Kandidaten vor, die durch ihren Zustand glänzen - oder ihre überzogene Preisvorstellung.

Also die Krise vergessen wir mal ganz schnell. Wenn es sie jemals auch im Oldtimerbereich gegeben haben sollte, so ist spätestens jetzt mit der Techno Classica 2010 klar: Sie ist im Oldtimerbereich überwunden.

Viel Geld für mangelhafte Fahrzeuge

Denn das Preisniveau ist hoch, besser gesagt sind es die Preisvorstellungen, die auf den Verkaufschildern zu lesen sind. Da wird für Pagoden im Zustand drei mehr als 50.000 Euro aufgerufen, für einen Simca 1200 S knapp 18.000 Euro. Wie die Bilder in unserer Fotoshow zeigen, sprechen wir nicht von einem Einser, der diesen hohen Preis vielleicht wert wäre, doch das angebotene Exemplar besitzt eine schlechte Lackierung und weitere Mängel, die mit gutem Willen noch eine Note drei herausspringen lassen.

Es ist in jedem Jahr das Gleiche: Die meisten wundern sich über die hohen Preise und dennoch dreht sich die Spirale weiter nach oben. Die Frage ist doch, wer zahlt diese Phantasiepreise? Oder bieten hier die Liebhaber ihre Autos an, die sie insgeheim doch nicht verkaufen wollen und deshalb ihre Verhandlungsbasis derart hoch ansetzen, dass die meisten Interessenten schon davon abgeschreckt werden?

Es gibt sie noch - die guten Angebote

Dass es auch durchaus positive Beispiele gibt, zeigt etwa das Mercedes-benz w124 cabrio mit Zweiliter-Vierventilmotor und 183.200 Kilometern auf der Uhr. Der offene Viersitzer ist in ehrlichem Zustand nach Essen gefahren worden, trägt ein Saisonkennzeichen "4-10" und soll 8.950 Euro kosten - durchaus einen näheren Blick wert. Mal sehen, ob er morgen noch nicht verkauft ist.


Mehr in unserer Fotoshow.

Techno Classica 2010 - Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Öffnungszeiten
07. April 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr (nur Presse- und Fachbesucher)
08. April 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
09. April 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
10. April 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
11. April 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
++++++++++++++++
Eintrittspreise
Tageskarte 20 Euro
Tageskarte ermäßigt: 16 Euro
Kinder von 8-16 Jahre: zehn Euro
Kinder bis 8 Jahre: Eintritt frei
Familienkarte(Eltern mit zwei Kinder bis 17 Jahre): 50 Euro
Premiumkarte (nur 1. Tag): 30 Euro
Live Abstimmnung 0 Mal abgestimmt
Besuchen Sie die Techno Classica in Essen?
Ja
Nein
Mal sehen
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?