Tony Stewart Formel 1 F1 MP4-23 Mclaren 2011 Nick Laham/Getty Images for Mobil 1
Aktuell Grand Prix-Kalender 2013 Europa auf dem Rückzug

Viele im Formel 1-Zirkus sind froh darum: Es gibt nur 19 Grand Prix im Kalender. Allerdings entfernt sich die Formel 1 immer weiter vom Kernmarkt.Nur noch sieben der 19 Grand Prix finden in Europa statt.

Aktuell F1-Tagebuch 2012 (Teil 10): Deutschland Sprachprobleme im Heimatland

Im Formel 1-Tagebuch geben die auto motor und sport F1-Reporter einen persönlichen Blick hinter die Kulissen des Grand Prix-Sports und lassen die Saison Revue passieren. Teil 10: GP von Deutschland.

Aktuell Formel 1 Termine 2013 Rennkalender 2013 mit 19 Rennen

In der Saison 2013 wird die Formel 1 19 Grand Prix-Rennen bestreiten. Erster Termin ist der GP Australien am 17. März. Das Saisonfinale wird am 24. November in Sao Paulo ausgetragen.

Aktuell Die Probleme von Caterham Mehr Grip, weniger Balance

Der Durchbruch bei Caterham lässt trotz eines großen Technikpakets auf sich warten. In Hockenheim fehlte auf Toro Rosso eine knappe Sekunde. Wir sagen Ihnen, wo sich das Auto noch verbessern muss.

Aktuell Schmidts Formel 1-Blog Wo sind die deutschen Formel 1-Fans?

Formel 1-Experte Michael Schmidt wunderte sich über die vielen leeren Plätze auf den Tribünen in Hockenheim. In seinem Blog sucht er nach Gründen für das mangelnde Interesse an der Königsklasse.

Aktuell Red Bull gegen McLaren Heißes Duell in der Boxengasse

Mit 2,31 Sekunden Standzeit stellte McLaren in Hockenheim einen neuen Boxenstopp-Rekord auf. Im Durchschnitt war aber Red Bull schneller. Wir haben die Zahlen der Top-Teams verglichen.

Aktuell Streit um Red Bull-Motoren-Mappings Red Bull muss wohl zurückrüsten

Red Bull war in Hockenheim mit strittiger Motorsoftware unterwegs. Die FIA will in Ungarn für Klarheit sorgen, was erlaubt ist und was nicht. Red Bull muss wohl zurückrüsten.

Aktuell Sauber hat Mercedes im Visier Der 20-Punkte-Coup von Hockenheim

Bei Sauber geht es auf und Ab. In Hockenheim gab es für die Schweizer mal wieder etwas zu feiern. Mit den 20 WM-Punkten von Kobayashi und Perez hat man nun sogar Mercedes im Visier.

Aktuell Hockenheim-Strafe für Vettel zu hart FIA-Regelauslegung nicht konstant

Die nachträgliche Strafe für Sebastian Vettel war nach Meinung vieler zu hart. Bei ähnlichen Manövern hatten die Kommissare der FIA früher schon anders entschieden. Wir zeigen die Präzedenzfälle.

Aktuell Fahrer-Noten GP Deutschland 2012 Alonso-Verfolger mit zu vielen Fehlern

Fernando Alonso fährt wie ein angehender Weltmeister. Für seine Leistung beim GP Deutschland kann es nur die Traumnote "10" geben. Seine Verfolger machten in Hockenheim dagegen viele Fehler.

Aktuell GP Deutschland 2012 (Analyse) Zahlte sich die Mercedes-Strategie aus?

Was war die beste Reifentaktik? Warum blieb Mark Webber blass? Wer war Initiator des Crashfestival? In unserer Rennanalyse beantworten wir die wichtigsten Fragen des Rennens in Hockenheim.

Aktuell Fernando Alonso Fernando Alonso ist auf Titelkurs

Fernando Alonso führt die WM mit 34 Punkten Vorsprung auf Mark Webber an und geht auf jeden Fall als WM-Spitzenreiter in die Sommerpause. Haben wir in Hockenheim schon den neuen Weltmeister gesehen?

Aktuell F1 Fotos GP Deutschland 2012 Die besten Bilder vom Rennen

Mit einem Heimsieg wurde es für die Deutschen wieder nichts. Dritter Sieg für Fernando Alonso, Strafe für Sebastian Vettel. In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen die besten Bilder vom Rennen.

Aktuell Vettel vs. Hamilton Vettel stinkig auf Hamilton: "Das war dumm"

Lewis Hamilton gab sein Rennen auch mit einer Runde Rückstand nicht auf, sondern versuchte sich zurück zu runden. Sebastian Vettel fand das gar nicht lustig und machte seinem Frust über Hamilton Luft.

Aktuell Sebastian Vettel Vettel erhält nachträgliche Durchfahrtsstrafe

Sebastian Vettel verliert beim GP Deutschland den zweiten Platz. Die Rennkommissare brummten ihm eine nachträgliche Durchfahrtsstrafe von 20 Sekunden auf. Er rutscht damit auf Platz fünf ab.

Aktuell GP Deutschland 2012 (Rennen) Alonso mit Start-Ziel-Sieg in Hockenheim

++Update++Fotos++ Fernando Alonso holte den dritten Sieg der Saison vor Jenson Button und Kimi Räikkönen. Sebastian Vettel verliert Platz zwei durch eine Strafe und fällt auf den fünften Rang zurück.

Aktuell Red Bull Red Bull darf Startplätze behalten

++Update++ Eine Motoreinstellung am Red Bull war im Verdacht illegal zu sein. Doch die Rennkommissare sprachen das Team frei. Die entsprechende Passage im Reglement ist nicht eindeutig formuliert.

Aktuell Analyse Qualifying Sehen wir einen zweiten Silverstone-Thriller?

Es gibt einen guten Grund für Kurzentschlossene am Sonntag nach Hockenheim zu kommen. Auch der zehnte Grand Prix des Jahres könnte ein Thriller werden. Die Vorgeschichte erinnert an Silverstone.

Aktuell Mercedes Hilft Schumi nur noch der Regentanz?

Unterschiedlicher als bei Mercedes könnte die Ausgangslage kaum sein. Michael Schumacher startet von drei, Nico Rosberg von 21. Schumi hat für ein Regenrennen mehr Hoffnung auf ein gutes Ergebnis.

Aktuell McLaren-Mercedes Die Reifen bleiben weiterhin ein Rätsel

McLarens Wochenende begann stark und endete mit einem Fragezeichen. Jenson Button und Lewis Hamilton sahen wie ernsthafte Gegner für Ferrari und Red Bull aus, doch jetzt starten sie nur von 6 und 7.

Aktuell F1 Fotos GP Deutschland 2012 Die besten Bilder vom Samstag

Wir haben uns in Hockenheim umgesehen. In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen die besten Fotos vom spektakulären Qualifying im Regen, Impressionen aus dem Fahrerlager und Technik-Updates.

Aktuell Sergio Perez Perez wird fünf Plätze zurückversetzt

Für Sauber läuft es einfach nicht rund. Nach einem schwierigen Qualifying wird Sergio Perez wegen der Behinderung von Fernando Alonso und Kimi Räikkönen um fünf Plätze strafversetzt.

Aktuell Nico Hülkenberg und Timo Glock Hülk im Glück, Glock im Pech

Nico Hülkenberg holte die beste Force India- Trainingsplatzierung der Saison. Timo Glock startet als 22. Sein Marussia verlor sechs km/h auf der Geraden. Das Team steht vor einem Rätsel.

Aktuell Fernando Alonso Alonso mit Trick auf Pole Position

Fernando Alonso steht zum zweiten Mal in Folge auf der Pole Position. Vor 14 Tagen hatte der Spanier im Regen von Silverstone noch Glück. Dieses Mal trickste Ferrari alle anderen aus.

Aktuell Formel 1 GP Deutschland 2012 (Training 3) Fernando Alonso Schnellster im Trockenen

Fernando Alonso war am Samstagvormittag der schnellste Mann im Trockenen. Der Ferrari-Pilot verwies Lewis Hamilton und Sergio Perez auf die Plätze. Kurz vor Ende des Trainings regnete es erneut.

1 ... 4 ... 7 8 9 10 11 ... 13 ... 15
Themen Themen Albert Uderzo (1927-2020) Zum Tode von Albert Uderzo (1927-2020) Asterix-Erfinder und Ferrari-Sammler

Comiczeichner Uderzo ist tot. Auto Motor und Sport hatte ihn 1985 besucht.