AC Schnitzer 99d, Frontansicht, Driften
AC Schnitzer 99d im Fahrbericht: Die Schnitzer-Jagd auf unter 99 Gramm Der Trend zu sparsamen Antrieben ist längst auch bei den Tunern angekommen. Dass der Fahrspaß dabei nicht auf der Strecke bleiben muss, zeigt BMW-Veredler AC Schnitzer mit einem leichteren und auf Dieselmotor umgerüsteten Z4. Wir sind den...

AC Schnitzer 99d im Fahrbericht: Technische Daten

AC Schnitzer 99d
Testwagen
Baujahr ab 01/2011
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 1995 cm³
Aufladung Abgasturbolader
Leistung 140 kW / 190 PS bei 4000 U/min
max. Drehmoment 420 Nm bei 1950 U/min
Verbrennungsverfahren Diesel Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Cabrio
Türen / Sitzplätze 2 / 2
Außenmaße 4239 x 1790 x 1296 mm
Radstand 2496 mm
Spurweite 1511 / 1557 mm
Kofferraumvolumen 310 l
Gewichte
Leergewicht 1580 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Doppelquerlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 6,9 s
Höchstgeschwindigkeit 235 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Diesel
Tankvolumen / Reichweite 55 l / 1447 km
NEFZ-Verbrauch – / – / 3,8 l/100 km
CO2-Ausstoß 99 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Sportwagen Tests BMW Z4 28i, Mercedes SLK 250 Turbo-Vierer für zwei BMW Z4 28i gegen Mercedes SLK 250 im Test

Mercedes SLK und BMW Z4 bewegen sich mit ihren Vierzylinder-Triebwerken...