Alfa Romeo 159 Sportwagon

Lade-Glut

Foto: Alfa Romeo 11 Bilder

Der Alfa Romeo 159 Sportwagon 2.4 JTDM 20V verbindet herzerwärmende Optik, feuriges Handling und Leistung mit Laderaum. Angetrieben werden die 1.235 Liter Maximalvolumen von eine 200 PS starken Turbo-Diesel.

Du bist von hinten wie von vorn: A-N-N-A. Sang einst die Gruppe Freundeskreis – und könnte damit durchaus den Alfa Romeo Sportwagon gemeint haben. Die Frage nach ihrer Schokoladenseite beantwortet die ab Ende März erhältliche Kombiversion des 159 nämlich lässig mit: jede. Vorn sticht das martialische Sechs- Lampen-Gesicht mit Maxi-Scudetto und Nebelscheinwerfern ins Auge, an den Seiten strömt die ansteigende Linie flott zur breiten, dynamisch vorwärtsgeneigten D-Säule, und am glattflächigen Heck schließlich grinsen acht Leuchten sowie Heckspoiler und eine Diffusor-Andeutung.

Von wegen stumpf angeflanschtes Rucksack-Heck: Der Designmannschaft gelang ein stimmiges Ganzes, basierend auf der so genannten D-Plattform. Ein Universaltalent, auf das nicht nur 159, Brera und der kommende Spider bauen, sondern das auch Front- und Allradantrieb sowie die typgerechte Differenzierung mittels unterschiedlicher Radstände ermöglicht.

Der Radstand entspricht beim Kombi ebenso wie die Radaufhängungen – Doppelquerlenker vorn, Mehrlenker hinten – der Limousine. Dank seiner direkten, sämig ansprechenden Lenkung und der nicht zu straffen Feder-Dämpfer-Abstimmung passiert der Sportwagon enge Kurvenkombinationen ebenso wie schnelle Autobahnpassagen präzise und ohne störende Komforteinbußen.

Geringe Untersteuerneigung und zartes Eindrehen bei provozierten Lastwechseln in Verbindung mit dem fein regelnden elektronischen Stabilitätsprogramm steigern Tempo und Fahrerlaune gleichermaßen. Gut so, denn beim Öffnen der Heckklappe droht ein kleiner Dämpfer. Zumindest für engagierte Literzähler und Raumökonomie- Verfechter.

445 Liter Standard- und 1235 Liter Maximal-Volumen entlocken Opel Vectra Caravan-Besitzern ein müdes Lächeln, bringen den 159 aber dennoch auf Augenhöhe zur direkten Konkurrenz vom Schlage Audi A4 Avant und BMW Dreier Touring.

Als Manko erweist sich allerdings die rund 75 Zentimeter hohe Ladekante. Anstatt schweres Gepäck einfach hineinzuschieben, muss man es über eine mächtige Barriere in die feine Auslegware wuchten. Hinzu kommen die im umgeklappten Zustand rampenartig im Raum liegenden Rücksitzlehnen.

In aufrechter Position beherbergen sie dafür Passagiere auf ebenso bequeme Weise wie die Vordersitze. Dort präsentiert sich der Sportwagon mit konsequent fahrerorientiertem Zuschnitt, Aluminium-Beplankung und Höhleninstrumenten endgültig als strahlender Romeo.

Und wenn dann noch der 200 PS starke fünfzylindrige Top-Diesel homogen, geschmeidig und drehfreudig anreißt, verstehen nicht nur eingeschworene Alfisti, was Firmenchef Antonio Baravalle meint, wenn er „Das Herz hat immer recht“ postuliert.

Zur Startseite
Technische Daten
Alfa Romeo 159 Sportwagon 2.4 JTDM 20V Progression
Grundpreis 34.050 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4661 x 1830 x 1452 mm
KofferraumvolumenVDA 445 bis 1235 l
Hubraum / Motor 2387 cm³ / 5-Zylinder
Leistung 147 kW / 200 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 226 km/h
Verbrauch 7,0 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Cupra Terramar Cupra Terramar (2020) SUV-Coupé mit 300 PS 02/2019 Bentley Bentayga Speed Bentley Bentayga Speed Der schnellste SUV der Welt
promobil
Günstig gegen Teuer Markisen, Hubstützen, Sat-Anlagen & Co. Campingzubehör: Günstig gegen Teuer Stellplatz am Weingut Geiger Stellplatz-Tipp Dierbach Stellplatz am Weingut Geiger
CARAVANING
Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Camping Adria Campingplatz-Tipp an der Adriaküste Camping Adria zwischen Piran und Triest
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken