Astra Coupe OPC X-Treme

Opel Blitz

Wir erlebten den 444 PS starken Straßenrennwagen, den Opel voraussichtlich in einer Kleinserie bauen wird.

Lediglich ein Druck auf den Starterknopf trennt friedvolle Ruhe von infernalischem Lärm. Was auf den Knopfdruck folgt, kennen sonst nur Rennfahrer: Das Auto schüttelt sich, der V8 brüllt los, das Getriebe rasselt und versetzt die Karosserie in dröhnende Schwingungen. Der Schädel droht zu bersten – und das schon bei Leerlaufdrehzahl.

Vor bleibenden Schäden bewahren Ohrenschützer den Fahrer – laut ist es damit immer noch. Der Außenwelt bleibt das akustische Martyrium erspart. Zwar ist das zweisitzige Opel Astra Coupé mit dem Namenszusatz OPC X-Treme ein Abkömmling des DTM-Rennwagens, aber mit Straßenzulassung.

So filtern Schalldämpfer gesetzeswidrige Störgeräusche. Was auf dem Weg zu den vier Endrohren bleibt, ist Joe-Cocker-artiges Röhren, das an einen Ferrari 360 Modena erinnert. Kein Big-Block-Blubbern – das verhindert die 180-Grad-Kurbelwelle.

Sie trägt aber auch zur herausragenden Literleistung bei: 111 PS – so viel wie beim 360 Modena, wobei dem Astra Air-Restriktoren höhere Werte versagen. In der DTM sollen sie PS-Monstern Einhalt gebieten, in der freien Wildbahn verbessern sie das Ansprechverhalten des Motors.

Und so lässt sich der X-Treme erstaunlich einfach in Bewegung setzen: Das Pedal der Kohlefaser-Kupplung geht schwergängig, aber nicht brutal hart. Mit dem weit in den Innenraum ragenden Schaltstock wird der erste Gang eingelegt, wobei ein Ruck durch den Flügeltürer geht. Dann lässt der linke Fuß bei leicht erhöhter Leerlaufdrehzahl die Kupplung vorsichtig kommen.

Übersicht: Astra Coupe OPC X-Treme
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Teaser BMW 3er Neuer BMW 3er G20 (2018) Erstes Teaserbild durchgesickert
Beliebte Artikel Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi Kia ProCeed GT Kia ProCeed GT und Ceed GT im Fahrbericht Shooting Brake optisch und fahrerisch knackig
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos