Audi A4 2.0 TDIe, BMW 316d
Audi A4 2.0 TDIe und BMW 316d im Fahrbericht: Zwei sparsame Diesel im Vergleich Die Mittelklasse-Limousinen Audi A4 TDIe und BMW 316d wollen Premium-Eleganz mit eisernem Sparwillen verbinden, ohne gleich das Budget zu sprengen. Welchem der beiden Zweiliter-Diesel das besser gelingt, zeigt der Vergleich.

Audi A4 und BMW 3er: Technische Daten

BMW 316d Audi A4 2.0 TDI e Attraction
Testwagen
Baujahr 08/2009 bis 10/2011 06/2009 bis 10/2010
Testdatum 11/2009 11/2009
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 1995 cm³ / 16,5:1 1968 cm³ / 16,5:1
Aufladung Abgasturbolader Abgasturbolader
Leistung 85 kW / 116 PS bei 4000 U/min 100 kW / 136 PS bei 4200 U/min
max. Drehmoment 260 Nm bei 1750 U/min 320 Nm bei 1750 U/min
Verbrennungsverfahren Diesel Direkteinspritzung Diesel Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette Zahnriemen
Antriebsart Hinterradantrieb Vorderradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 4,00
II. 2,11
III. 1,38
IV. 1,00
V. 0,78
VI. 0,65
R. 3,65
I. 3,78
II. 2,05
III. 1,32
IV. 0,97
V. 0,76
VI. 0,63
R. 3,33
Achsantrieb 3,07:1 3,30:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine mit Stufenheck Limousine
Türen / Sitzplätze 4 / 5 4 / 5
Außenmaße 4624 x 1811 x 1441 mm 4703 x 1826 x 1407 mm
Radstand 2810 mm 2811 mm
Spurweite 1543 / 1583 mm 1568 / 1555 mm
Bodenfreiheit 140 mm
Ladekantenhöhe 680 mm
Innenbreite 1475 / 1460 / – mm 1480 / 1450 / – mm
Innenhöhe 1000 / 925 / – mm 1015 / 940 / – mm
Sitztiefe 520 / 480 / – mm 540 / 505 / – mm
Normsitzraum 700 mm 685 mm
Knickmaß 955 bis 1180 mm 955 bis 1200 mm
Sitzraum 610 bis 845 mm 580 bis 835 mm
Lenkradumdrehungen 2,50 3,00
Lenkraddurchmesser 370 mm 370 mm
Kofferraumvolumen 480 l 480 bis 962 l
Gewichte
Leergewicht 1485 kg 1475 kg
Leergewicht Testwagen 1480 kg 1526 kg
Gewichtsverteilung 49,9 / 50,1 % 58,3 / 41,7 %
Zulässiges Gesamtgewicht 1960 kg 2020 kg
Zuladung 475 kg 545 kg
Anhängelast 745 / 1700 kg 750 / 1300 kg
Dachlast 75 kg 90 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie Serie / Serie
Stabilisatoren ja / ja ja / ja
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern Doppelquerlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzung 16,0:1 / – / – 16,3:1 / – / –
Felgenmaterial Aluminium Aluminium
Felgengröße 7 J x 16 / 7 J x 16
Reifenmarke / Typ Michelin Energy Saver Michelin Energy Saver
Reifen 205/55 R 16 H / 205/55 R 16 H 205/60 R 16 V / 205/60 R 16 V
Beschleunigung
0-50 km/h 3,2 s 3,4 s
0-60 km/h 4,4 s 4,3 s
0-80 km/h 7,4 s 6,7 s
0-100 km/h 11,0 s 9,8 s
0-120 km/h 15,9 s 13,8 s
0-130 km/h 19,2 s 16,7 s
0-140 km/h 22,7 s 19,4 s
0-160 km/h 32,1 s 26,6 s
0-180 km/h 38,7 s
0-100 km/h 10,9 s 9,5 s
Höchstgeschwindigkeit 202 km/h 211 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/h 38,2 m / 10,1 m/s² 39,4 m / 9,8 m/s²
160-0 km/h 100,0 m / 10,1 m/s² 102,9 m / 10,7 m/s²
Geräusche
Innengeräusch 50 km/h 62 dB(A) (6.Gang) 63 dB(A) (6.Gang)
Innengeräusch 80 km/h 64 dB(A) (6.Gang) 64 dB(A) (6.Gang)
Innengeräusch 100 km/h 64 dB(A) (6.Gang) 66 dB(A) (6.Gang)
Innengeräusch 130 km/h 68 dB(A) (6.Gang) 68 dB(A) (6.Gang)
Innengeräusch 160 km/h 71 dB(A) (6.Gang) 72 dB(A) (6.Gang)
Innengeräusch 180 km/h 73 dB(A) (6.Gang) 73 dB(A) (6.Gang)
Standgeräusch / max. Geräusch 47 / 71 dB(A) 50 / 72 dB(A)
Stand- / Fahrgeräusch 72 / 72 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Diesel Diesel
Tankvolumen / Reichweite 57 l / 1325 km 65 l / 1413 km
NEFZ-Verbrauch 5,4 / 3,7 / 4,3 l/100 km 5,8 / 3,8 / 4,6 l/100 km
CO2-Ausstoß 114 g/km 119 g/km
Testverbrauch 6,4 l/100 km 6,3 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 5 Euro 5
Kosten
Grundpreis 30.600 € 31.600 €
Mittelklasse Fahrberichte BMW M340i xDrive (G20) und  323i (e21) Fahrbericht BMW M340i xDrive (G20) und 323i (E21) BMW-Reihensechszylindern im 3er in Fahrt

Wer kann es besser: BMW M340i xDrive von 2019 und 323i von 1978.