Audi RS6 Avant, Frontansicht Hersteller
Audi RS6 Avant, Heckansicht
Audi RS6 Avant, Cockpit, Lenkrad
Audi RS6 Avant, Frontansicht
Audi RS6 Avant, Seitenansicht 31 Bilder

Audi RS6 Avant im Fahrbericht

Erste Fahrt im 560 PS starken Allrad-Kombi

DTM-Pilot Filipe Albuquerque sagt in einem Video zum Audi RS6 Avant: „Das Beste ist die Zylinderabschaltung“ – völliger Unfug.

Das Beste ist am Audi RS6 Avant natürlich der Motor selbst, ein Biturbo-V8, leicht langhubig ausgelegt, 10,1:1 verdichtet und mit bis zu 1,2 bar Druck aufgeladen. Er leistet 20 PS weniger als sein Vorgänger – bleiben aber noch 560 PS. Eine Friedenspfeife würde das Vier-Liter-Triebwerk nie anzünden, es brennt immer lichterloh. Noch bevor die Nadel des Drehzahlmessers die 2.000/min-Marke passiert, wirft der Direkteinspritzer sein maximales Drehmoment von 750 Newtonmeter auf den quattro-Antrieb, der 60 Prozent davon an die Hinterachse schickt. 

Audi RS6 Avant unter 4 Sekunden auf 100

Stehen die Auspuffklappen auf „dynamic“, schwillt die Drehzahl donnernd auf 6.000/min an, viel mehr mag der Achtzylinder nicht – macht nichts. Denn auch so erscheint die Werksangabe für den Sprint von null auf 100 km/h (3,9 Sekunden) glaubhaft.

Ob jedoch im Vergleich zum Vorgänger wirklich 100 Kilogramm Gewicht eingespart wurden, darf bezweifelt werden. In Kurven fühlt sich der Power-Kombi nämlich nach dem an, was er ist – groß (4,98 Meter) und schwer (rund zwei Tonnen). Die nun etwas weniger frontlastige Gewichtsverteilung und das geschickte Kraftmanagement des Allradantriebs bescheren dem Audi RS6 Avant dennoch eine für diese Klasse fetzige Agilität. Wen interessiert da noch die Zylinderabschaltung?

Den 580 PS starken Vorgänger haben wir bereits mit der Konkurrenz verglichen im Vergleichstest Audi RS6 Avant gegen Mercedes E63 AMG T.

Technische Daten

Audi RS 6 Avant
Grundpreis 112.000 €
Außenmaße 4979 x 1936 x 1482 mm
Kofferraumvolumen 565 bis 1680 l
Hubraum / Motor 3993 cm³ / 8-Zylinder
Leistung 412 kW / 560 PS bei 5700 U/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Verbrauch 9,6 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Oberklasse Tests Audi RS6 Avant, Mercedes E63 AMG T Audi RS6 Avant gegen Mercedes E63 AMG T Power-Kombi-Vergleich mit 1.105 PS

Der Mercedes E63 AMG T ist bereit das Erbe des erfolgreichen Audi RS6...

Audi A6
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Audi A6
Mehr zum Thema Audi RS-Modelle
Erlkönig Audi RS Q3 Sportback
Neuheiten
Audi RS8 Prototyp
Neuheiten
Erlkönig Audi RS7
Neuheiten