Audi TTS Roadster
Audi TT Roadster im Fahrbericht: So fährt das neue TT-Cabrio Wie seine beiden Vorgänger trägt auch die dritte Generation des Audi TT bei schlechtem Wetter eine Stoffmütze. Wir ziehen sie während der ersten Fahrt auf Mallorca (eine Zeitlang) ab und spüren ein intensives Verlangen nach dem Frühjahr.

Audi TT Roadster im Fahrbericht: Technische Daten

Audi TTS Roadster
Testwagen
Baujahr 02/2015 bis 12/2018
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1984 cm³ / 9,3:1
Aufladung Abgasturbolader
Leistung 228 kW / 310 PS bei 5800 U/min
max. Drehmoment 380 Nm bei 1800 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Allradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,36
II. 2,09
III. 1,48
IV. 1,09
V. 1,10
VI. 0,91
R. 3,99
Karosserie und Abmessungen
Typ Cabrio
Türen / Sitzplätze 2 / 2
Außenmaße 4191 x 1832 x 1345 mm
Radstand 2505 mm
Spurweite 1572 / 1553 mm
Kofferraumvolumen 280 bis 712 l
Gewichte
Leergewicht 1525 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1770 kg
Zuladung 245 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzung 14,6:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/h 5,2 s
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 55 l / 753 km
NEFZ-Verbrauch 9,3 / 6,1 / 7,3 l/100 km
CO2-Ausstoß 169 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6
Effizienzklasse D
Kosten
Grundpreis 53.950 €