Bentley Continental GTC

Luxus-Cabrio mit 610 PS im Fahrbericht

Bentley Continental GTC Foto: Hersteller 9 Bilder

Bentley spendiert seiner Landyacht Continental GTC 50 PS mehr - weil es die Kunden wünschen und dafür 23.246 Euro Aufpreis zahlen.

Dreist mutet es an, in Zeiten lauten Wehklagens über das Automobil als Klimakiller ein neues Modell schlicht "Speed" zu taufen - ein 322 km/h schnelles und 2,5 Tonnen schweres obendrein. Bei Bentley verweist man mit britischer Gelassenheit auf die über 80-jährige Tradition der Speed-Varianten. Und auf den Verkaufserfolg des Bentley Continental Speed-Coupés, dessen 610 statt 560 PS leistender W12-Motor nun das Cabrio antreibt.

Bentley Continental GTC: Opulente Kraft schon im Stand

Reibungsärmere, leichtere Komponenten und eine optimierte Steuerelektronik sorgen für opulente Kraft, die bei geöffnetem Verdeck bereits im Stand akustisch auf anregende Weise präsent ist. Allein deshalb gebietet es sich, offen zu fahren. Falls es auffrischt, schafft die Sitzheizung mit der Intensität eines Tischgrills zusammen mit der effektiven Heizung Abhilfe.

Jetzt, beim ersten, eher zaghaften Touchieren des Gaspedals, gesellt sich ein helles Singen zu der ansonsten dunklen Geräuschkulisse. Gibt sich dann der Verstand dem Wissen um die Leistung geschlagen und der Fahrer kräftig Gas, schiebt der edel ausstaffierte Viersitzer mit einer Macht voran, die um die Unversehrtheit des unter den vier angetrieben Rädern befindlichen Asphalts fürchten lässt.

Kurven erfordern den Mut des Bentley-Piloten

Kündigen sich die ersten Kurven an, heißt es allerdings mutig sein. Allzu eng sollten die Kehren nicht sein, denn dann wird es recht mühsam, mit dem schweren und vor allem großen Wagen einen sauberen Strich zu fahren. Sind die Bögen etwas weiter geschwungen, offenbart der Bentley Continental GTC Speed mit seinem gestrafften, elektronisch verstellbaren Fahrwerk ein überraschend agiles Wesen und bereitet dem Piloten viel gute Laune mit seiner direkten, verlässlich rückmeldenden Lenkung.

Bentley Continental GTC mit 1.100 Watt Soundsystem

Trotz der ausufernden Leistung und des durchaus ansprechenden querdynamischen Potenzials kommt die reine Freude jedoch beim Flanieren auf. Dabei entfalten entweder der anrührende Klang des gewaltigen Bentley Continental GTC Triebwerks oder der des 1.100 Watt starken Soundsystems von Naim viel besser ihre Wirkung - Balsam für von Krisengejammer geschundene Trommelfelle.

Zur Startseite
Technische Daten
Bentley Continental GT Speed Coupé 6.0 W12 4WD
Grundpreis 205.751 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4804 x 1916 x 1380 mm
KofferraumvolumenVDA 370 l
Hubraum / Motor 5998 cm³ / 12-Zylinder
Leistung 449 kW / 610 PS bei 6000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 326 km/h
0-100 km/h 4,5 s
Verbrauch 16,6 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?