BMW 325 ti Compact

Sturm und Drang

Unter der Motorhaube des neuen BMW 325 ti Compact schlägt ein bekanntes Herz: der 2,5-Liter-Reihensechszylinder. Wie dynamisch gibt sich der 192 PS starke Bayer?

Stolze 16.200 Mark mehr kostet der Compact mit dem bekannten 2,5-Liter-Reihensechser gegenüber der 1,8-Liter-Variante. Natürlich ist er deutlich besser ausgestattet als die vierzylindrige Basisversion – die Entscheidung für ein so teures, neues Auto (Grundpreis 56.132 Mark) mit einem nicht mehr ganz taufrischen Motor (Debüt Sommer 2000) dürfte dennoch leicht fallen: Erst in schätzungsweise zwei Jahren werden – nach den Aggregaten mit vier, acht und zwölf Zylindern – auch die Sechszylinder von BMW auf die Kraftstoff sparende Valvetronic (variable Ventilhubsteuerung) umgestellt. Über das Doppelvanos-System, das dank variabler Steuerzeiten für einen optimalen Drehmomentverlauf sorgt, verfügen sie heute schon.

Direkte Lenkung, gute Bremsen

Der 325 ti Compact ist ein Sprinter vom Feinsten. Sein Motor hängt erfreulich willig am Gas, Beschleunigungsorgien, aber auch zahmes Cruisen sind gleichermaßen sein Metier. Wir fuhren ihn mit dem relativ kurz ausgelegten Fünfgang-Schaltgetriebe, das eine ganz bestimmte Frage aufwirft: warum bietet BMW keine Sechsgang-Version an? Für 3912 Mark Aufpreis gibt es als Alternative zumindest eine Fünfstufen-Automatik.

Das Fahrwerk ist straffer ausgelegt als bei der Vierzylinder-Version, die Lenkung sehr direkt. Gute Verzögerung liefern die großen Scheibenbremsen (Durchmesser 294 mm, vorn/hinten belüftet), das zweistufig abschaltbare ESP ist serienmäßig.

Hochwertige Verarbeitung

Die gesamte Abstimmung des agilen Zweitürers deutet darauf hin, dass die Bayern den starken Compact als Sportversion positionieren wollen, zweifelsohne gegen den Wettbewerber von Mercedes. Entsprechend hochwertig ist die Verarbeitung von Interieur und Exterieur.

Technische Daten
BMW 325ti compact
Grundpreis 29.200 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4262 x 1751 x 1408 mm
KofferraumvolumenVDA 310 bis 1100 l
Hubraum / Motor 2494 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 141 kW / 192 PS bei 6000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 235 km/h
Verbrauch 9,0 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Honda CR-V Honda CR-V im Fahrbericht 1,6-Tonnen-SUV braucht nur 6,3 Liter
Beliebte Artikel Ford Focus Turnier 2018, Exterieur Ford Focus Turnier (2018) Erste Fahrt im Kompakt-Kombi Cupra Ateca (2018) Cupra Ateca (2018) Erste Fahrt mit dem Power-SUV
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Mobile Menschen im Hymercar 323 Von der Auszeit zum Vanlife Zwei Vollzeit-Nomaden im Camper Hartnäckiger Schmutz Moos, Regenstreifen, Harz Tipps für hartnäckige Fälle
CARAVANING Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften