BMW 3er E30 Cabrio im Portrait

Endlich auf dem Weg zum Klassiker

BMW 325i, Seitenansicht Foto: Jörg Künstle 15 Bilder

Lange genug her ist es inzwischen, und der BMW konnte ja auch nichts dafür. So rehabilitiert sich der offene E30 allmählich. Aber er war nun mal das Auto der anderen. Und diese anderen galt es zu meiden.

Zu meiden, weil sie waren wie sie waren, weil sie aussahen wie sie aussahen, weil sie als Söhne und Töchter herkamen, wo sie herkamen: aus Häusern, die sich selbst als "gut" verstanden und bezeichneten.

Und auch, weil sie mit ihren BMW 3er hinfuhren, wo sie eben hinfuhren: in die Läden, die genauso peinlich Popper waren wie sie selbst. Der offene BMW war ihr Auto, ein karierter Feinstrickpullover, gerne in zarten Tönen und affig über die Schultern gelegt, ihr Kleidungsstück, wenn sie sich mit hochgeklapptem Kragen am Krokodil-Polo und Bootsschuhen an den Füßen ausgehfein auf den Weg machten. Unter der Woche meist zu den Uni-Parkplätzen, die entweder dem BWL- oder Jura- Fachbereich am nächsten lagen, freitags und samstags dahin, wo man sich bei Hitparaden-Gedudel an einer Sektflöte festhielt und an der Vorstellung, Bon Jovi sei Rock.

Dann lieber zu Fuß zur Disco, auch weil ja Enthaltsamkeit auf Dauer sowieso nicht durchzuhalten war und als Konsequenz von Bewusstseinsveränderung die Fahrerlaubnis in Gefahr gewesen wäre – mehr noch: Leib und Leben. Und so qualifiziert sich der erste offene 3er erst jetzt, nachdem er auch die Niederungen eines gewöhnlichen Gebrauchten hinter sich hat, als schlicht gezeichneter und mit Heckantrieb vergnüglicher Begleiter, frei vom einstigen Standesdünkel – der einen wie der anderen Seite.

Auch ein Vierzylinder ist okay, beim Reihensechser klettern seit einer Weile die Preise wieder deutlich. Zu Recht.

BMW 3er E30 Cabrio - Das kostet das offene Vergnügen

Für 7.500 Euro gibt es gut erhaltene 318i Cabrios im Originalzustand, das Topmodel 325i kostet rund ein Drittel mehr. Mäßige Exemplare des offenen Bayern sind aber auch schon für 2.500 Euro zu haben.

Technische Daten
BMW 325i Cabrio
Grundpreis 30.703 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4325 x 1645 x 1370 mm
KofferraumvolumenVDA 312 l
Hubraum / Motor 2494 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 125 kW / 170 PS bei 5800 U/min
Höchstgeschwindigkeit 216 km/h
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Audi TT Roadster 1.8 T Quattro (8N), Seitenansicht Audi TT Roadster 8N (1998-2006) Lohnt der Kauf der Designikone?
Beliebte Artikel BMW Dreier E30 Cabrio, Frontansicht BMW 3er (E30) Kaufberatung BMW-Cabrio mit Tuning-Problem BMW Dreier E30 Cabriolet, Frontansicht BMW 3er E30 Cabrio Kaufberatung BMW 3er Cabrio für Einsteiger
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal Auktion vom Feinsten Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Richtiges Reinigen von Freizeitfahrzeugen Reinigungstipps für den Innenraum So bleibt das Wohnmobil sauber Frankia M-Line I 7400 Plus (2018) Stadt Frankia M-Line I 7400 Plus Test 5-Tonner mit 2-Zimmer-Grundriss
CARAVANING Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte