BMW 750i

Midlife Brise

Foto: Hans-Dieter Seufert 7 Bilder

Mit verändertem Styling und neu abgestimmtem Fahrwerk präsentiert sich die Top-Limousine von BMW. Im 750i kommt ein neuer 4,8-Liter mit 367 PS zum Einsatz, der sich durch eine verbesserte Durchzugskraft und erstklassige Laufkultur auszeichnet.

Ein Facelift, so behaupten böse Zungen, hätte dem Siebener von BMW schon vor seinem Produktionsstart im Jahr 2001 gut getan.

Der Paukenschlag der neuen Formensprache, inszeniert von dem Amerikaner Chris Bangle, rief höchst kontroverse Beurteilungen hervor.

Dass der Siebener sich weltweit besser verkauft als alle seine Vorgänger, belohnt den Mut des bayerischen Premiumherstellers. Doch jetzt, nach der Hälfte der geplanten Laufzeit, schien eine Auffrischung nötig.

Die neu gestylte Frontpartie mit geänderten Scheinwerfern und breiterer BMW-Niere sowie die mit einer ausgeprägten Wölbung versehene Motorhaube machen den Unterschied zum bisherigen Modell sofort deutlich. Mehr noch tut dies das Heck, das zu den umstrittensten Styling-Merkmalen des großen BMW gehört. Das Grundprinzip mit dem aufgesetzt wirkenden Kofferraumdeckel blieb zwar erhalten, aber in einer gemilderten Form.

Der Siebener, da wird das Publikum wohl zustimmen, sieht jetzt viel harmonischer aus. Nun war das Außendesign wahrhaftig nicht der einzige Kritikpunkt. Das neuartige Bedienkonzept i-Drive mit zentralem Knopf und Bildschirm erhitzte die Gemüter eher noch mehr. Da wäre eigentlich zu erwarten gewesen, dass der Überarbeitung des Designs im Innenraum höchste Priorität eingeräumt wird. Doch weit gefehlt.

Wer in den Siebener einsteigt, entdeckt, außer teilweise veränderten Oberflächen-Materialien, zunächst nichts Neues. Erst im Detail werden subtile Änderungen sichtbar. So gibt es jetzt wieder einen konventionellen Knopf, mit dem zwischen den verschiedenen Audio-Quellen hin- und hergeschaltet werden kann, ohne in die Tiefen der Bildschirm-Steuerung einsteigen zu müssen.

Ein Druck auf den nun mit einer Lederhaube versehenen Controller zeigt, dass grundsätzliche Vereinfachung wie beim Fünfer nicht angesagt war.

Zur Startseite
Technische Daten
BMW 750i
Grundpreis 81.500 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 5039 x 1902 x 1491 mm
KofferraumvolumenVDA 500 l
Hubraum / Motor 4799 cm³ / 8-Zylinder
Leistung 270 kW / 367 PS bei 6300 U/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Verbrauch 11,5 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
Mittelklasse Peugeot 508 Concept Sperrfrist 21.02.2019, 04:00 Uhr MEZ Peugeot Sport Engineered 508 Mit der Kraft der drei Herzen Tesla Model 3, Exterieur Tesla Model 3 Performance (2019) im Test Hat sich das Warten gelohnt?
Sportwagen LEGO Creator Expert Ford Mustang, Sperrfrist 22.2.2019, 15 Uhr Lego Creator Expert Set 1967er Ford Mustang aus 1.471 Teilen für Zuhause Techart GTstreet RS 2019 Techart GT Street RS Porsche Turbo-Interpretation mit 770 PS
Tech & Zukunft 02/2019, 5 Joint Ventures BMW Daimler Joint Ventures von BMW und Daimler Konkurrenten gründen 5 gemeinsame Unternehmen Microlino (2018) Microlino ab Herbst 2019 in Deutschland Produktion verlagert, Start verzögert
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken