BMW Z3 Coupé

Endlich gibt es den BMW Z3 mit festem Dach. Er ist nun kein Roadster mehr, sondern ein Zweisitzer mit Heckklappe. Der neue sportliche Charakter wird durch die ausschließlich lieferbaren, kräftigen 2,8 Liter- und 3,2 Liter-Sechszylindermotoren betont.

Im Gegensatz zum Menschen funktioniert beim Automobil die Schöpfungsgeschichte auch in Gegenrichtung. Noch nie haben Versuche mit weiblichen Rippen tatsächlich zur Entstehung männlichen Lebens geführt. BMW dagegen gelang der Beweis, daß die Konstruktionskette Coupé/Cabriolet im Zeitalter schlanker Produktionsmethoden sehr wohl umgekehrt laufen kann. Das Z3 Coupé, wahlweise mit dem 193 PS starken 2,8 Liter- Reihensechszylinder oder dem 3,2 Liter-M3-Motor mit 321 PS lieferbar, ist mit festem Dachhimmel, festem Dach und Heckklappe die Vier-Jahreszeiten- Version des Z3-Roadsters. Selbstverständlich zitiert BMW zum Dachrichtfest des Z3 Beispiele aus der diesbezüglich reichhaltigen Geschichte des Automobils und verweist auf artverwandte Klassiker wie Triumph GT 6 und MG C GT.

Allerdings gilt für Häuser wie BMW, daß auch mit der kleinsten Nische Geld verdient werden sollte. Deshalb ist das Z3 Coupé hauptsächlich eine profitablere Auslastung der Produktionsbänder im amerikanischen Werk Spartanburg. Aber es beweist auch nachhaltig, daß Lastenhefte nicht immer von der Vernunft des Durchschnitts und den Auflagen großer Käufergruppen diktiert werden müssen. Das Z3 Coupé ist ein enggeschnittener Zweisitzer, in dessen Kofferraum einige Zweireiher Platz haben, aber niemals eine ausgewachsene Staff Bag-Golftasche oder ein Golden Retriever und ein Berner Sennenhund zusammen.

Dazu drücken die angebotenen Motoren die Preise aus den Niederungen des Simpel-Roadsters auf die Höhen kleiner Sportwagen. Rund 64 000 Mark soll der 2,8-Liter kosten, etwa 95 000 Mark die M-Version, wenn die Coupés im September auf den deutschen Markt kommen. Ausstattungsbereinigt, so versichert BMW, wären die mit Klimaanlage und als Option im 2.8 mit Vierstufen-Automatik lieferbaren Coupés den Roadstern preislich nicht überlegen. Der Weg zum Herzen des kleinen Juwels beginnt mit der Geschmacksfrage. Schon vor Markteinführung polarisiert der Heckaufsatz zwei Lager. 

Übersicht:
Technische Daten
BMW Z3 Coupé 2.8 BMW M Coupé
Grundpreis 32.876 € 48.726 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4025 x 1740 x 1306 mm 4025 x 1740 x 1280 mm
KofferraumvolumenVDA 210 bis 410 l 210 bis 410 l
Hubraum / Motor 2793 cm³ / 6-Zylinder 3201 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 142 kW / 193 PS bei 5500 U/min 236 kW / 321 PS bei 7400 U/min
Höchstgeschwindigkeit 231 km/h 250 km/h
Verbrauch 9,4 l/100 km 11,1 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Audi R8 V10 2019 Audi R8 V10 Performance Quattro 620 PS zum Glück
Beliebte Artikel Honda CR-V Honda CR-V im Fahrbericht 1,6-Tonnen-SUV braucht nur 6,3 Liter Ford Focus Turnier 2018, Exterieur Ford Focus Turnier (2018) Erste Fahrt im Kompakt-Kombi
Anzeige
Sportwagen Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Camperliebe #Cl1 (2019) #cl1 auf Hyundai-Basis Vernetzt und digital CMT Impressionen (2018) Wohnmobil-Zulassungszahlen 2018 weiter auf Rekordkurs
CARAVANING Aabo Camping Vandland Campingplatz-Tipp Dänemark Aabo Camping Vandland Caravan Hobby De Luxe mit Zugwagen Das sind die Caravan-Bestseller Wohnwagen-Neuzulassungen 2017