Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport
Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport im Fahrbericht: Das unvernünftigste Auto der Welt Dem Bugatti Veyron, dem unvernünftigsten Auto der Welt fehlt jetzt auch noch das Dach. Was den neuen Bugatti Veyron Grand Sport schärfer und intensiver, aber keineswegs langsamer macht. Ein Fahrbericht der Superlative an den Grenzen der...

Bugatti Veyron Grand Sport: Technische Daten

Bugatti Veyron 16.4
Testwagen
Baujahr 02/2005 bis 05/2015
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 16-Zylinder W-Motor
Einbaulage / Richtung hinten / längs
Hubraum / Verdichtung 7993 cm³
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader
Leistung 736 kW / 1.001 PS bei 6000 U/min
max. Drehmoment 1250 Nm bei 2500 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Antriebsart Allradantrieb
Getriebe 7-Gang Automatikgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4465 x 2000 x 1205 mm
Radstand 2700 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1950 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Federbeinen / Federbeinen
Stabilisatorenvorn / hinten ja / nein
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Doppelquerlenkern / Doppelquerlenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 16,0:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 2,5 s
Höchstgeschwindigkeit 401 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Normverbrauch DIN 70030 (90 km/h / 120 km/h / Stadt / Mittel) – / – / – / 13,5 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 1
Effizienzklasse G
Kosten
Grundpreis 1.160.000 €