Cadillac SRX

Familien-Jagdwagen

Foto: Achim Hartmann

Cadillacs neuer SUV kommt ab Juli zu Preisen ab 43.950 Euro nach Europa. Der scharfkantig gestylte Offroader glänzt mit moderner Technik und leichtfüßigem Elan.

Rasse statt Masse – und das bei einem Cadillac? Eigentlich undenkbar. Doch der bereits im vergangenen Jahr in den USA eingeführte SRX beweist, dass es geht. Der mit 4,95 Meter Länge für USVerhältnisse eher kurz geratene Allradler hat mit seinem 2640 Kilogramm schweren Offroad-Bruder Escalade, dem tumben Truppentransporter des Secret Service, überhaupt nichts gemein. So muss der 325 PS starke, inzwischen mit variabler Ventilsteuerung ausgestattete Northstar-V8 im SRX nur 2015 Kilogramm in Bewegung setzen. Das sind 180 Kilogramm weniger als im 30 Zentimeter kürzeren BMW X5 4.4i und sogar 235 Kilogramm weniger als im VW Touareg V8. Querlenker aus Aluminium an den vorderen Radaufhängungen, die Verwendung von hochfestem Stahl für den Motorträger, die Türschweller und Längsträger sowie ein zweiteiliges, hinter dem Armaturenbrett verlaufendes Magnesiumgussteil als Querversteifung reduzieren das Gewicht der selbsttragenden Stahlkarosserie spürbar.

Im SRX sitzt es sich wie in einem Cadillac CTS Kombi mit erhöhter Bodenfreiheit. Die relativ flach liegende Frontscheibe und das mit dem CTS nahezu identische Armaturenbrett mitsamt seiner charakteristischen, dem Fahrer zugewandten Mittelkonsole lassen nicht das herrschaftliche, für viele SUV-Fans maßgebliche Kutschbockgefühl aufkommen. Macht aber nichts, denn auch die einzeln arbeitenden Radaufhängungen verhindern zusammen mit dem permanenten Allradantrieb und der idealen Gewichtsverteilung von je 50 Prozent auf Vorder- und Hinterachse ebenfalls jene nostalgischen Kutschbockgefühle. 

Übersicht: Cadillac SRX
Technische Daten
Cadillac SRX 4.6 V8
Grundpreis 59.450 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4950 x 1845 x 1721 mm
KofferraumvolumenVDA 238 bis 1968 l
Hubraum / Motor 4565 cm³ / 8-Zylinder
Leistung 239 kW / 325 PS bei 6400 U/min
Höchstgeschwindigkeit 225 km/h
Verbrauch 13,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Honda CR-V Honda CR-V im Fahrbericht 1,6-Tonnen-SUV braucht nur 6,3 Liter
Beliebte Artikel Ford Focus Turnier 2018, Exterieur Ford Focus Turnier (2018) Erste Fahrt im Kompakt-Kombi Cupra Ateca (2018) Cupra Ateca (2018) Erste Fahrt mit dem Power-SUV
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Mobile Menschen im Hymercar 323 Von der Auszeit zum Vanlife Zwei Vollzeit-Nomaden im Camper Hartnäckiger Schmutz Moos, Regenstreifen, Harz Tipps für hartnäckige Fälle
CARAVANING Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften