Chevrolet Camaro, Frontansicht Hersteller
Chevrolet Camaro, Cockpit
Chevrolet Camaro ZL1 Cabrio
Chevrolet Camaro ZL1 Cabrio
Chevrolet Camaro ZL1 Cabrio 22 Bilder

Chevrolet Camaro Coupé im Fahrbericht

US-Botschafter und Kurvenräuber

Das Chevrolet Camaro ist ein Preisbrecher mit einem Hammer-V8-Motor unter der Haube. Fahrbericht des amerikanischen Coupé.

Kennen Sie Philip D. Murphy? Na eben. Der wahre US-Botschafter in Deutschland heißt Chevrolet Camaro. Ein gutaussehender Macho mit entschlossenem Blick, durchtrainiertem Körper und großem Herz zum Preis eines Mercedes-Vierzylinders.

Knapp 39 .000 Euro kostet das Chevrolet Camaro Coupé mit Leder, Soundsystem, 20-Zoll-Walzen und weiteren Nettigkeiten, das Cabrio mit teilelektrischem Stoffverdeck und kleinerem Kofferraum 5.000 Euro mehr.

Chevrolet Camaro Coupé mit vehementem Vorwärtsdrang

Auch in Material, Qualität und Sicherheit haben die Amis spürbar aufgeholt, während der Antrieb des Chevrolet Camaro weiter dem klassischen US-Credo huldigt. Und wie: Meist blubbert der 6,2-Liter-V8 knapp über Leerlaufdrehzahl dahin, doch auf Befehl reißen die 432 PS und 569 Nm den 1,8-Tonner mit Vehemenz nach vorn.

Beim Kurvenräubern steht der Chevrolet Camaro sich allerdings mit seiner schlechten Übersichtlichkeit und den üppigen Abmessungen selbst im Weg. Trotzdem: Schön, dass es so was noch gibt.

Technische Daten

Chevrolet Camaro Coupé Chevrolet Camaro Cabrio
Grundpreis 39.990 € 44.990 €
Außenmaße 4837 x 1917 x 1360 mm 4837 x 1917 x 1379 mm
Hubraum / Motor 6162 cm³ / 8-Zylinder 6162 cm³ / 8-Zylinder
Leistung 318 kW / 432 PS bei 5900 U/min 318 kW / 432 PS bei 5900 U/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h 250 km/h
Verbrauch 14,1 l/100 km 14,1 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen

Auch interessant

Mudmaro Mudracer
Mudmaro Mudracer
9:08 Min.
Chevrolet Camaro
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Chevrolet Camaro
Mehr zum Thema Sportwagen
Neue Hellcat-Modelle von Dodge
Neuheiten
Mansory Ford GT Tuning
Tuning
Phil Popham - Lotus - Evija
E-Auto