Citroën C1 im Fahrbericht

Günstiger und individueller Kleinwagen

Citroën C1, Seitenansicht Foto: Hans-Dieter Seufert 5 Bilder

Mit frischer Optik, sparsameren Motoren und neuen Optionen startet der neue Citroën C1 ab 8.890 Euro.


Powered by

Die Kleinen müssen zusammenhalten: Mit seinen weitgehend baugleichen Geschwistern Peugeot 108 und Toyota Aygo stemmt sich der neue Citroën C1 gegen das Konzern-Rudel aus VW Up, Skoda Citigo und Seat Mii. Dazu präsentiert sich der mit 3,47 Metern sehr kompakte C1 mit farbenfrohem Cockpit, akzeptablem Raumangebot und ordentlicher Serienausstattung, die bereits sechs Airbags und ESP umfasst – beim Basismodell für 8.990 Euro fehlt nur die Servolenkung.

Citroen C1 Swiss&Me, Genfer Autosalon, Messe, 2014, Genfer Autosalon, Messe, 2014
Citroen C1 in Genf 2014 53 Sek.

Citroën C1 mit modernem Infotainment-System

Wer mehr will als nur günstig Auto fahren, findet nun deutlich mehr interessante Optionen als beim Vorgänger. Das große Faltschiebedach lässt viel Licht und Luft ins Auto, das moderne Infotainment mit großem Touchscreen integriert Smartphone-Apps per Mirror-Screen ins Auto. Und das Easy-Auto-Paket kombiniert schlüssellosen Zugang und Motorstart mit Klimaautomatik und Lichtsensor. Neu ist beim Citroën C1 eine weiter optimierte Ausführung des Einliter-Dreizylinders.

Der e-VTi 68 senkt den NEFZ-Gesamtverbrauch von 4,1 auf 3,8 l/100 km. Darüber steht nun ein stärkerer 1,2-Liter mit 82 PS zur Wahl. Als Viertürer mit Faltdach und Topausstattung markiert der Citroën C1 Airscape VTi 82 Shine für 14.400 Euro das obere Ende des Angebots.

Fazit

Die zweite Generation des Citroën C1 bereichert das Segment der Kleinstautos mit pfiffigem Design und interessanten Extras.

Technische Daten
Citroën C1 VTi 82 Airscape Shine Citroën C1 VTi 68 Start
Grundpreis 14.400 € 8.890 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3466 x 1615 x 1460 mm 3466 x 1615 x 1460 mm
KofferraumvolumenVDA 196 bis 780 l 196 bis 780 l
Hubraum / Motor 1199 cm³ / 3-Zylinder 998 cm³ / 3-Zylinder
Leistung 60 kW / 82 PS bei 5750 U/min 51 kW / 69 PS bei 6000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 170 km/h 160 km/h
Verbrauch 4,3 l/100 km 4,1 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Teaser BMW 3er Neuer BMW 3er G20 (2018) Erstes Teaserbild durchgesickert
Beliebte Artikel PSA überdenkt die Elektroauto-Partnerschaft mit Mitsubishi. PSA-Mitsubishi-Partnerschaft Künftig keine Kooperation bei E-Autos mehr? Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos