Citroen DS3 Racing, Seitenansicht, von oben Achim Hartmann
Citroen DS3 Racing, Seitenansicht, von oben
Citroen DS3 Racing, Frontansicht
Citroen DS3 Racing, Seitenansicht
Citroen DS3 Racing, Heck, Rückansicht 20 Bilder

Citroen DS3 Racing im Fahrbericht

Lohnt sich der deftige Preisaufschlag?

Der Citroëns DS3 Racing ist gleich in zwei Kessel gefallen: In den mit der orangen Farbe und den mit dem Zaubertrank.

Während Sébastien Loeb munter mit seinem WRC-Citroën durch das Unterholz bricht und einen Rallye-Weltmeistertitel nach dem anderen sammelt, fragen sich seine Fans: Wann kann ich ein ähnlich sportliches Modell der Franzosen mit Straßenzulassung kaufen?
 
Antwort: Jetzt. Für stattliche 9.690 Euro Aufpreis mutiert der Citroën S3 THP 150 zum Citroën DS3 Racing. Die Ingenieure der hauseigenen Motorsport-Abteilung stimmten Federn und Dämpfer neu ab, verordneten eine um 20 Millimeter breitere Spur sowie 18-Zoll-Räder und entlockten dem 1,6-Liter-Turbomotor eine Leistung von 207 statt 156 PS. Dazu wurde die Steuerelektronik modifiziert und der Ladedruck von 0,8 auf 1,2 bar angehoben.

Citroën DS3 Racing,  Seitenansicht
Fahrbericht Citroen DS3 Racing
2:35 Min.

Citroën DS3 Racing kein Drehmoment-Hammer

Trotz des optisch wenig zurückhaltenden Auftritts benimmt sich der 3,96 Meter lange Citroën DS3 Racing dennoch eher zurückhaltend. Das Vierzylinder-Triebwerk gibt seine Leistung zwar energisch, aber gleichmäßig ab, der große Drehmoment-Hammer bleibt ungeachtet des von 240 auf 275 Newtonmeter gestiegenen Maximalwerts aus.

Bei der Beschleunigung von null auf 100 km/h verfehlt der Citroën DS3 Racing mit 6,9 Sekunden die Werksangabe um vier Zehntel, unterbietet den Basis-Citroën jedoch deutlich (7,3 Sekunden). Zudem lenkt der Citroën DS3 Racing spürbar direkter ein, neigt erst spät zum Untersteuern, kurz bevor das ESP ruppig eingreift.

Das exakt schaltbare, gut abgestimmte Sechsganggetriebe des Citroën DS3 Racing stammt aus dem Basismodell, die Alcantara-Schalensitze sind ein Racing-Goodie. Darin würde sich vermutlich auch Weltmeister Loeb wohlfühlen.

Fazit

Das komplett ausgestattete Racing-Modell geht etwas besser ums Eck als der THP 150 – für einen deftigen Preisaufschlag.

Technische Daten

Citroën DS3 THP 200 Racing
Grundpreis 31.460 €
Außenmaße 3962 x 1717 x 1443 mm
Kofferraumvolumen 285 bis 980 l
Hubraum / Motor 1598 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 152 kW / 207 PS bei 6000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 235 km/h
0-100 km/h 6,9 s
Verbrauch 6,4 l/100 km
Testverbrauch 10,3 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Motorsport Motorsport Citroen DS3 2011 Sebastien Loeb & Sebastien Ogier Citroen DS3 fühlt sich ganz anders an

Mit Sebastien Loeb und Sebastien Ogier geht das Citroen-Werksteam in die...

Citroën DS3
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Citroën DS3
Mehr zum Thema Kompaktklasse
VW Golf 8 Erlkönig GTE
Neuheiten
Ford Kuga 2019
Neuheiten
09/2019, B&B VW Golf GTI TCR
Tuning