Citroen DS4 HDi 165 Sport Chic im Fahrbericht

Agiler und sicherer Crossover

Citroen DS4 HDi 165 Sport Chic, Frontansicht Foto: Hans-Dieter Seufert 21 Bilder

Die Panorama-Frontscheibe ist nicht der einzige Lichtblick am originellen Citroën DS4. Fahrbericht des Crossover mit Top-Diesel.

Vorne weit und hell, hinten eng und dunkel: Gegensätze gehören beim Citroën DS4 HDi 165 SportChic zum Konzept. So wie der Mix aus Coupé- und SUV-Elementen. Oder die noble Vollleder-Ausstattung (2.000 Euro extra) im Verbund mit mäßiger Funktionalität und Übersichtlichkeit.

Aber trotz mancher Widersprüche ist der extrovertierte Bruder des braven Citroën C4 eines garantiert nicht: langweilig. Schon das Anschauen, Betasten und Entdecken regt an, und richtig unterhaltsam wird es dann beim Fahren.

Citroën DS4 HDi 165 agil und fahrsicher

Mit seiner direkten Lenkung, der straffen Federung und den breiten 18-Zoll-Rädern wirkt der Fronttriebler Citroën DS4 HDi 165 gleichermaßen agil und fahrsicher, sticht mit Verve und wenig Seitenneigung in jede Kurvenkombination. Als Rettungsanker überwachen exzellente Bremsen und ein sauber abgestimmtes ESP das fröhliche Treiben.

Für spritzige Beschleunigung und stämmigen Durchzug sorgt im Citroën DS4 HDi 165 der kultivierte, drehfreudige Zweiliter-Diesel mit 163 PS und 340 Nm Drehmoment, der mit einem exakt schaltbaren, passend abgestuften Sechsganggetriebe kooperiert.

Kraft seiner hohen Reserven bei moderatem Verbrauch (Testmittel 7,4 L/100 km) unterstreicht er die Doppelbegabung des Citroën DS4 HDi 165 als Reißer und Reiser, ohne allerdings beim Komfort eine Duftmarke zu setzen. Das gelingt auch dem geruchsneutralen Leder nicht, sondern eher der geradezu fürstlichen Ausstattung des Citroën DS4 HDi 165 SportChic.

Fazit

Speziell mit Top-Diesel und -ausstattung ist der DS4 eine teure, aber individuelle Bereicherung in der Kompaktklasse.

Zur Startseite
Technische Daten
Citroën DS4 HDi 165 SportChic
Grundpreis 29.800 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4275 x 1810 x 1533 mm
KofferraumvolumenVDA 385 bis 1021 l
Hubraum / Motor 1997 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 120 kW / 163 PS bei 3750 U/min
Höchstgeschwindigkeit 212 km/h
Verbrauch 4,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
Mittelklasse Erlkönig Mercedes C-Klasse Neue Mercedes C-Klasse (W206) Erstes Video der 5. Generation ab 2021 Kia Optima SW 1.6 T-GDI, Peugeot 508 SW PureTech 180, Exterieur Kia Optima SW gegen Peugeot 508 SW Schicke Mittelklasse-Kombis im Duell
SUV Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo, Exterieur Cayenne Turbo S E-Hybrid Porsche-Chef bestätigt neuen Top-Cayenne BMW X3 M40i, Porsche Macan S, Exterieur Porsche Macan S und BMW X3 M40i im Test Kann der Porsche-SUV nach dem Facelift triumphieren?
promobil
BMW X2 City (2019) BMW X2 City Tretroller (2019) im Praxistest Elektrisch durch den Stadtverkehr Bimobil EX 432 4x4 Fahrzeug-Neuheiten 2019 im Check 3 Expeditionsmobile im Check
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken