Citroën Xsara Coupé 1.6 16V VTR

Programmänderung

Mit dem überarbeiteten, 109 PS starken 1,6-Liter-Benziner hat der Xsara jetzt den passenden Motor.

Citroën strafft sein Motorenangebot beim Xsara. Der 1,6-Liter (88 PS), der 1.8i (90 PS) und der 1.8i 16V (110 PS) entfallen. Ein „neuer“ 1,6-Liter übernimmt diesen Part in der ehemals doch recht eng gestaffelten Motorenpalette. Der 109 PS starke Vierventiler stammt aus der bekannten TU-Motorenfamilie, die auch im Saxo zum Einsatz kommt. Der intern als 5JP4 bezeichnete 1,6-Liter ist somit kein grundlegend neues Aggregat, aber in wesentlichen Teilen modifiziert worden. Die Einlassventile erhielten einen größeren Durchmesser, die Drosselklappe wird jetzt elektronisch gesteuert. Zudem wandert der Katalysator zwecks schnellerer Erwärmung direkt hinter den Auspuffkrümmer.

Motor mit kernigem Brummen bei höheren Drehzahlen

Der Vierventiler ist ein angenehmer Zeitgenosse. Der akustisch stets präsente 1,6-Liter hängt gut am Gas und dreht willig hoch. Bereits ab 2000/min legt sich der Vierzylinder ins Zeug. Gemessene 157 Nm liegen bei 4660 Umdrehungen an. Jenseits der 3800/min mischt sich ein kerniges Brummen in die Tonlage. Angenehm: Der Neue hat keine Scheu vor hohen Drehzahlen.

Attraktiver Preis, sparsam im Verbrauch

Im Verbrauch zeigt sich der Xsara 1.6i 16V ebenfalls von seiner guten Seite. Im sparsamen mot-Zyklus begnügte sich der Franzose mit 6,0 Liter auf 100 km.

mot-Messwerte

Beschleunigung
0 bis 100 km/h 10,5 s
Durchzug
60 bis 100 km/h (IV. Gang) 11,2 s
80 bis 120 km/h (V. Gang) 18,1 s
Innengeräusche
50 / 100 km/h (IV. Gang) 67 / 70 dB (A)
100/ 130 km/h (V. Gang) 68 / 72 dB (A)
Gewichte
Testwagen 1209 kg
tatsächliche Zuladung 447 kg
Bremsweg
kalt / warm 41,2 / 42,1 m
Verbrauch
mot-Mittel (Super) 6,0 L / 100 km
mot-Zyklus (Super) 7,8 L / 100 km

Grundpreis 28.650 Mark

Fazit

Der gut verarbeitete Xsara hat jetzt den passenden Motor – zum attraktiven Preis von 28.650 Mark.

Technische Daten
Citroën Xsara Coupé 1.6i 16V VTR
Grundpreis 16.375 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4188 x 1705 x 1405 mm
KofferraumvolumenVDA 408 bis 1190 l
Hubraum / Motor 1587 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 80 kW / 109 PS bei 5800 U/min
Höchstgeschwindigkeit 195 km/h
Verbrauch 6,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell VW I.D. Fahrbericht Bis 2020 ist noch viel zu tun
Beliebte Artikel VW I.D. Sperrfrist 16.12.2018 00:00 Uhr MEZ Fahrbericht VW ID. So elektrisch fahren wir im Golf 9 Nio ES8 Fahrbericht 2018 Fahrbericht Nio ES8 (2018) E-SUV für Familie und Langstrecke
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker
Promobil Wohnmobilfreundliche Region Stuttgart Grünes Licht für mehr Stellplätze Wohnmobil-Region Stuttgart Weihnachtskalender 2018 Tür 16 Mitmachen und gewinnen Echo-Device + 1 Jahr Amazon Music Unlimited-Mitgliedschaft
CARAVANING Test Sterckeman Wohnwagen Sterckeman Easy 390 CP im Test Was taugt der Günstig-Caravan? Weihnachtskalender 2018 Tür 16 Mitmachen und gewinnen Echo-Device + 1 Jahr Amazon Music Unlimited-Mitgliedschaft