Cuore

Sonderangebot auf 4 Rädern

Die mittlerweile schon sechste Generation des Daihatsu Cuore kommt im Mai auf den Markt. Sie bietet viel Platz und ein munteres Motörchen mit 989 Kubikzentimeter Hubraum. Fahrbericht.

Die Neuauflage des Daihatsu Cuore ist ein modern und gradlinig gestylter Kleinwagen mit hohem Dach und der Silhouette eines geschrumpften Vans.

Kompletten Artikel kaufen
Einzeltest Daihatsu Cuore
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 1 Seiten)
1,49 €
Jetzt kaufen

Daraus ergibt sich bei – abgesehen von der Höhe – unverändert kompakten Außenmaßen ein großzügiges Innenraumangebot für bis zu vier Personen. Dank weit öffnender Türen und hoch montierter Sitze erweist sich auch der Einstieg als sehr bequem. Der Kofferraum ist mit 157 Litern zwar nicht gerade üppig. Wegen der niedrigen Ladekante und der breiten Öffnung aber gut zu beladen. Und wer beim Shoppen über die Stränge schlägt, kann immer noch die Rückenlehne umklappen.

Der Cuore macht eine gute Figur

Der Cuore eignet sich aber nicht nur für die City. Auch auf Überland- und Autobahnfahrten macht er eine gute Figur. Das liegt zum einen an der komfortablen Federung, zum anderen an seinem munteren Einliter-Dreizylinder mit neuerdings 58 PS. Guter Antritt bei niedrigen Drehzahlen gehört dank variabler Steuerung der Auslassventile ebenso zum Repertoire wie eine gewisse Drehfreude.

Weniger Vergnügen bereitet der Cuore allerdings bei Kurvenfahrt. Die Lenkung ist indirekt, er untersteuert stark, und die Karosserie zeigt viel Seitenneigung.

Der Cuore ist ab 10. Mai in vier Varianten im Handel – mit Plus- oder Top-Ausstattung, mit zwei oder vier Türen. Die Preise reichen von 7795 bis 9425 Euro. ABS kostet 400 Euro Aufpreis, eine Klimaanlage 920 Euro.

Technische Daten
Daihatsu Cuore 1.0 Plus
Grundpreis 7.795 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3410 x 1475 x 1500 mm
KofferraumvolumenVDA 157 bis 930 l
Hubraum / Motor 989 cm³ / 3-Zylinder
Leistung 43 kW / 58 PS bei 6000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Verbrauch 4,8 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Honda CR-V Honda CR-V im Fahrbericht 1,6-Tonnen-SUV braucht nur 6,3 Liter
Beliebte Artikel Ford Focus Turnier 2018, Exterieur Ford Focus Turnier (2018) Erste Fahrt im Kompakt-Kombi Cupra Ateca (2018) Cupra Ateca (2018) Erste Fahrt mit dem Power-SUV
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Heckzelte Heckzelte für Campingbusse Stülpen oder hängen? Richtiges Reinigen von Freizeitfahrzeugen Reinigungstipps für den Innenraum So bleibt das Wohnmobil sauber
CARAVANING Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte