Dacia Logan, Skoda Octavia
Dacia Logan und Skoda Octavia im Fahrbericht: Günstige Kombis im Vergleich Während der Skoda Octavia Combi immer besser, aber auch teurer wird, lockt der Dacia Logan MCV TCe 90 mit niedrigem Grundpreis, einem guten Platzangebot sowie launigem Dreizylinder-Benziner.

Dacia Logan und Skoda Octavia: Technische Daten

Dacia Logan MCV TCe 90 Lauréate
Testwagen
Baujahr 06/2013 bis 05/2015
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 3-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 898 cm³ / 9,5:1
Aufladung Abgasturbolader
Leistung 66 kW / 90 PS bei 5250 U/min
max. Drehmoment 135 Nm bei 2500 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,73
II. 2,05
III. 1,39
IV. 1,03
V. 0,79
R. 3,55
Karosserie und Abmessungen
Typ Kombi-Limousine
Türen / Sitzplätze 4 / 5
Außenmaße 4494 x 1733 x 1550 mm
Radstand 2634 mm
Spurweite 1493 / 1476 mm
Bodenfreiheit 142 mm
Kofferraumvolumen 573 bis 1518 l
Gewichte
Leergewicht 1113 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1620 kg
Zuladung 507 kg
Anhängelast 555 / 1150 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / nein
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Verbundlenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 11,1 s
Höchstgeschwindigkeit 175 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 50 l / 1000 km
NEFZ-Verbrauch 6,4 / 4,3 / 5,0 l/100 km
CO2-Ausstoß 116 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Effizienzklasse C
Kosten
Grundpreis 11.090 €