Ein Kompakter von der geflügelten Sorte

Die Powerversion des Subaru Impreza macht aus ihrer sportlichen Attitüde keinen Hehl. Mit 265 PS starkem Zweiliter-Boxermotor und imposantem Spoilerwerk strebt der WRX Sti in die Sportwagen-Gilde.

Trotzig stehen beim WRX STi der große Frontspoiler mitsamt Lufthutze auf der Fronthaube und der imposante Heckspoiler im Wind. Doch der wahre Sturm tobt unter der Motorhaube. Die werkseigene Tuningabteilung Subaru Tecnica International – kurz STi – hat auf die Basis des 218 PS starken normalen WRX nochmal 47 PS draufgesetzt. Dafür musste das Boxer-Aggregat aber umfangreiche Änderungen über sich ergehen lassen.

Ein größerer Turbolader und Ladeluftkühler – der sich auf Knopfdruck zur kurzzeitigen Leistungssteigerung noch zusätzlich mit Wasser kühlen lässt -, geschmiedete Kolben und modifizierte Pleuelstangen machen den Zweiliter-Motor stärker, steifer und leichter als beim WRX.

Fahrwerk und Bremsen haben die STi-Ingenieure ebenfalls auf sportlich getrimmt. So steckt unter den auffällig goldfarbenen 17-Zoll-Leichtmetallrädern eine komplett innenbelüftete Bremsanlage des italienischen Spezialisten Brembo.

Für das Sport-Feeling im Innenraum sorgt neben markanten Schalensitzen, einem Momo-Lederlenkrad und zahlreichen Alu-Zierteilen auch der im STi in der Mitte des Instrumententrägers sitzende Drehzahlmesser mit akustisch-optischer Ankündigung der Schaltdrehzahl.

Schon beim Einlegen des ersten Gangs kommt wegen der knackigen Schaltung Freude auf. Das Sechsganggetriebe lässt sich nicht nur sehr präzise schalten, es ist zudem kurz übersetzt. Bis 3000/min gönnt sich der Motor eine kleine Ruhephase, doch dann geht es brachial vorwärts – unabhängig davon, ob der Untergrund asphaltiert oder lose ist. Die Traktion des STi ist auch dank motorsporterprobter Suretrac-Differenziale, die je nach Schlupfsituation das Drehmoment zwischen den Achsen verteilen, exzellent.

Spielerisches Handling und neutrales Fahrverhalten machen den Umgang mit dem 1470 Kilogramm schweren Power-Impreza zu einer wahren Freude. Kostenpunkt: 35.290 Euro.

Oberhalb von 3000 Touren zieht der STi gewaltig los

Technische Daten
Subaru Impreza 2.0 WRX STi
Grundpreis 35.290 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4405 x 1730 x 1440 mm
KofferraumvolumenVDA 395 l
Hubraum / Motor 1994 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 195 kW / 265 PS bei 6000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 238 km/h
Verbrauch 12,1 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi
Beliebte Artikel Subaru Impreza 2.0 WRX Schnee-Flug Kia ProCeed GT Kia ProCeed GT und Ceed GT im Fahrbericht Shooting Brake optisch und fahrerisch knackig
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle Wavecamper Van (2019) Wavecamper Campingbusse (2019) Auf Bulli- und Crafter-Basis
CARAVANING VW T-Roc 2.0 TDI 4motion Caravan ankuppeln in 10 Schritten 3 Methoden getestet Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert