Lotus Evora IPS
Erste Fahrt im Lotus Evora IPS: Schalt-Automat im Briten - passt das? Die Briten haben mit dem Lotus Evora IPS einen Sportwagen mit Automatikgetriebe im Portfolio. Eine gelungene Kombination? Wir fahren das 280 PS starke Saugmotor-Modell.

Lotus Evora IPS Fahrbericht: Technische Daten

Lotus Evora IPS
Testwagen
Baujahr 10/2009 bis 10/2015
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung mitte / quer
Hubraum / Verdichtung 3456 cm³ / 10,0:1
Leistung 206 kW / 280 PS bei 6400 U/min
max. Drehmoment 350 Nm bei 4700 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 6-Gang Automatikgetriebe
Übersetzungen I. 3,30
II. 1,90
III. 1,42
IV. 1,10
V. 0,71
VI. 0,61
R. 4,15
Achsantrieb 3,69:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4351 x 1848 x 1229 mm
Radstand 2575 mm
Spurweitevorn / hinten 1564 / 1576 mm
KofferraumvolumenVDA 160 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1511 kg
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1782 kg
ZuladungHersteller 271 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Federbeinen / Federbeinen
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Doppelquerlenkern / Doppelquerlenkern
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 5,5 s
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Geräusche
Stand- / FahrgeräuschHersteller 87 / 75 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 60 l / 681 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 12,6 / 6,6 / 8,8 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 208 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Kosten
Grundpreis 66.910 €