Fahrbericht Audi A3 1.8 T Quattro

Audi präsentiert mit dem 180 PS starken A3 1.8 T Quattro jetzt die heißeste Version der kleinsten Modellreihe.

Der Ritt auf der Kanonenkugel wird zum Gesellschaftsspiel, wie Bungee-Jumping oder die Erlebnis-Tour auf den Himalaja. 180 PS in einer sehr kompakten Karosserie, das hätte unlängst noch Stoff für Legenden abgegeben. Jetzt ist diese an sich Respekt gebietende Leistung da, im kleinen A3, und sie wirkt auf ganz unspektakuläre Art. Audi hat dem A3 den fünfventiligen 1,8 Liter-Turbomotor des TT verpaßt, dazu dessen Hinterachse sowie die neue, elektronisch-hydraulisch geregelte Lamellenkupplung für den Drehzahlausgleich zwischen Vorder- und Hinterhand. Auch die Übersetzungen des Fünfganggetriebes entsprechen denen im TT.

Allein der Achsantrieb ist etwas länger ausgelegt, da den A3 serienmäßig der 16-Zöller im TT. Beim Leergewicht verbucht der A3 einen leichten Vorteil: 1300 Kilogramm unterbieten das TT-Maß (1320 kg) knapp. Da verwundert es nicht, daß auch die Angaben der Fahrleistungen fast identisch sind: Während Audi dem TT Coupé für den Sprint von null auf 100 km/h 7,4 Sekunden in das Datenblatt schreibt, kommt der A3 1.8 T Quattro auf 7,5 Sekunden. 

Die Höchstgeschwindigkeit wird identisch mit 226 km/h beziffert. Der A3 weist zwar mit 0,31 den besseren cW-Wert auf, bietet aber wegen der etwas größeren Stirnfläche dem Fahrtwind einen ähnlichen Widerstand wie der TT. Das Fahrerlebnis paßt ganz und gar nicht in einen Erwartungshorizont aus röhrender, schwer kontrollierbarer Sportwagenherrlichkeit. Der Motor schnurrt in völlig unauffälliger Präsenz vor sich hin und wird bei höherem Tempo bald vom Fahrtwind übertönt. Die Geräuschdämpfung schluckt das zarte Pfeifen des Turbos, und erst ein Blick auf den bis 260 km/h reichenden Tachometer macht klar, was für ein samtiges Temperament hier an der Arbeit ist. Schon knapp über 2000/ min beginnt der Vierzylinder kräftig zu ziehen. 

Die Ladedruck- Regelung macht aus dem Drehmoment-Gipfel ein weites Plateau: 235 Newtonmeter von 1950 bis 5000/min. Der Krafteinsatz bleibt jederzeit leicht beherrschbar. Tritt an der Vorderachse zuviel Schlupf auf, schaltet sich der Hinterradantrieb automatisch zu. In zu schnell angegangenen Kurven schiebt der A3 zunächst untersteuernd über die Vorderachse, wogegen simples Gaswegnehmen hilft. Bleibt der Fahrer auf dem Gas, verkehrt sich das Untersteuern – etwa auf feuchtem oder losem Untergrund – in harmloses, durch Gegenlenken gut korrigierbares Übersteuern.

Die Sportsitze gewähren prächtigen Seitenhalt, und der im Vergleich zum TT um neun Zentimeter längere Radstand bedeutet mehr Platz im Fond. Auch bei Höchsttempo schnürt der A3 unbeirrbar geradeaus. Nicht zuletzt ihr Preis macht die zweitürige Limousine attraktiv: Ab 44 800 Mark bietet der kleine Wolf im A3- Pelz Technik und Fahrleistungen des mehr als 10 000 Mark teureren Coupés.  

Technische Daten
Audi A3 1.8 T Quattro Attraction
Grundpreis 23.596 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4152 x 1735 x 1427 mm
KofferraumvolumenVDA 270 bis 1020 l
Hubraum / Motor 1781 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 132 kW / 180 PS bei 5500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 226 km/h
Verbrauch 8,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell BMW 3er G20, 330i BMW 3er G20 (2018) im Fahrbericht Mit neuer alter Fahrdynamik
Beliebte Artikel Skoda Scala Skoda Scala (2019) Polo in Golf-Größe schon ausprobiert Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan S (2019) Fahrbericht Dieselfrei und Spaß dabei
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Immer noch ein Schnäppchen? Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker
Promobil Spacecamper Limited (2019) auf VW T6 Spacecamper Limited (2019) Campervan-Allrounder auf VW T6 Mitmachen und gewinnen Hochstuhl von Flippo Kids
CARAVANING Mitmachen und gewinnen Hochstuhl von Flippo Kids LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Hubbetten-Caravan für Familien