Fahrbericht BMW 730d

Mit dem neuen Dreiliter-Sechszylinder bekommt die Siebener-Reihe nun den Turbodieselmotor, den sie schon immer verdiente. Mehr Luxus als der 730d mit Common Rail-Technik bietet derzeit kein anderer Diesel.

Wer seinen BMW Siebener mit dem Kennzeichen d im Schriftzug bestellte, durfte sich bislang zu einer elitären Minderheit zählen. Ein Diesel-Fahrer in der Luxusklasse schien wie ein Vegetarier beim Schlachtfest: weise, aber fehl am Platz. Gerade in BMW-Kreisen galt der Nobel- Diesel als wenig schmackhaft. In Deutschland entfielen 1997 nur 8,7 Prozent der Siebener- Verkäufe auf die Diätversion 725 tds mit dem 2,5 Liter-Turbodieselmotor. Mit dem mageren Erfolg des Diesels soll es nun ein Ende haben: Der neue 730 d, das bestätigt schon der erste Fahreindruck, ist ein echter Vollwert- Siebener. Jedenfalls dürfte es schwerfallen, der neuen Dieselversion die Qualifikation für die Oberklasse abzusprechen.

Das Schlüsselwort heißt Common Rail. Wie zuvor schon Alfa Romeo und Mercedes greift nun auch BMW zur derzeit fortschrittlichsten Diesel- Technik. Ein gemeinsamer Druckspeicher vor den elektronisch gesteuerten Einspritzdüsen des Direkteinspritzers Eingarantiert konstante Einspritzdrücke von bis zu 1350 bar sowie eine besser dosierbare Kraftstoffversorgung der einzelnen Zylinder. Die Vorteile zeigen sich vor allem in der Laufkultur, die ein beim Selbstzünder bislang nicht gekanntes Niveau erreicht. Addiert man zum Common Rail-Bonus die Tatsache, daß der neue BMW-Diesel ein Reihensechszylinder im Stil des Hauses ist, dann sollte die im Siebener erforderliche Diskretion gewährleistet sein. Ist sie auch: Schon die erste Bekanntschaft mit dem 730 d läßt einen Grad von Kultiviertheit erkennen, der das Verbrennungsprinzip Lügen straft. 

Übersicht:
Technische Daten
BMW 730d
Grundpreis 49.953 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4984 x 1862 x 1435 mm
KofferraumvolumenVDA 500 l
Hubraum / Motor 2926 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 135 kW / 184 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 220 km/h
Verbrauch 8,8 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Teaser BMW 3er Neuer BMW 3er G20 (2018) Erstes Teaserbild durchgesickert
Beliebte Artikel Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi Kia ProCeed GT Kia ProCeed GT und Ceed GT im Fahrbericht Shooting Brake optisch und fahrerisch knackig
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos