Fahrbericht BMW 730d

Mit dem neuen Dreiliter-Sechszylinder bekommt die Siebener-Reihe nun den Turbodieselmotor, den sie schon immer verdiente. Mehr Luxus als der 730d mit Common Rail-Technik bietet derzeit kein anderer Diesel.

Wer seinen BMW Siebener mit dem Kennzeichen d im Schriftzug bestellte, durfte sich bislang zu einer elitären Minderheit zählen. Ein Diesel-Fahrer in der Luxusklasse schien wie ein Vegetarier beim Schlachtfest: weise, aber fehl am Platz. Gerade in BMW-Kreisen galt der Nobel- Diesel als wenig schmackhaft. In Deutschland entfielen 1997 nur 8,7 Prozent der Siebener- Verkäufe auf die Diätversion 725 tds mit dem 2,5 Liter-Turbodieselmotor. Mit dem mageren Erfolg des Diesels soll es nun ein Ende haben: Der neue 730 d, das bestätigt schon der erste Fahreindruck, ist ein echter Vollwert- Siebener. Jedenfalls dürfte es schwerfallen, der neuen Dieselversion die Qualifikation für die Oberklasse abzusprechen.

Das Schlüsselwort heißt Common Rail. Wie zuvor schon Alfa Romeo und Mercedes greift nun auch BMW zur derzeit fortschrittlichsten Diesel- Technik. Ein gemeinsamer Druckspeicher vor den elektronisch gesteuerten Einspritzdüsen des Direkteinspritzers Eingarantiert konstante Einspritzdrücke von bis zu 1350 bar sowie eine besser dosierbare Kraftstoffversorgung der einzelnen Zylinder. Die Vorteile zeigen sich vor allem in der Laufkultur, die ein beim Selbstzünder bislang nicht gekanntes Niveau erreicht. Addiert man zum Common Rail-Bonus die Tatsache, daß der neue BMW-Diesel ein Reihensechszylinder im Stil des Hauses ist, dann sollte die im Siebener erforderliche Diskretion gewährleistet sein. Ist sie auch: Schon die erste Bekanntschaft mit dem 730 d läßt einen Grad von Kultiviertheit erkennen, der das Verbrennungsprinzip Lügen straft. 

Übersicht:
Technische Daten
BMW 730d
Grundpreis 49.953 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4984 x 1862 x 1435 mm
KofferraumvolumenVDA 500 l
Hubraum / Motor 2926 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 135 kW / 184 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 220 km/h
Verbrauch 8,8 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Honda CR-V Honda CR-V im Fahrbericht 1,6-Tonnen-SUV braucht nur 6,3 Liter
Beliebte Artikel Ford Focus Turnier 2018, Exterieur Ford Focus Turnier (2018) Erste Fahrt im Kompakt-Kombi Cupra Ateca (2018) Cupra Ateca (2018) Erste Fahrt mit dem Power-SUV
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Mobile Menschen im Hymercar 323 Von der Auszeit zum Vanlife Zwei Vollzeit-Nomaden im Camper Hartnäckiger Schmutz Moos, Regenstreifen, Harz Tipps für hartnäckige Fälle
CARAVANING Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften