Fahrbericht Citroën C5

Aufbruchstimmung in Frankreich: Parallel zum neuen Renault Laguna startet der Citroën C5 mit anspruchsvoller Technik eine Offensive in der Mittelklasse.

Image ist ein geborgtes Gesicht, das Citroën manchmal wohl gern wieder zurückgeben würde. Formal und technisch exzentrische Autos haben die französische Traditionsmarke zu hohem Ansehen, aber auch an den Rand des Ruins und unter die Fittiche von Peugeot gebracht. Seither gelten die Gesetze der Großserie, wo für individuelle Lösungen nur Platz bleibt, wenn sie wirtschaftlich vertretbar sind und niemanden vor den Kopf stoßen.

Einen Schock dürfte der völlig neu konzipierte C5 freilich höchstens beim harten Kern der Citroën-Fans auslösen, die das einst typische Flair vermissen. Das Design der
Limousine mit angedeutetem
Stufenheck, aber großer Heckklappe wirkt wenig individuell; allein die mandelförmigen Scheinwerfer und der riesige Doppelwinkel ermöglichen eine Zuordnung zur Marke. Gegenüber dem vorläufig weitergebauten Xantia fallen jedoch die besonders in der Höhe (plus acht Zentimeter) gewachsenen Dimensionen auf.

Während die Übersichtlichkeit unter der sehr flachen, weit vorne und fast ohne Knick in die Fronthaube übergehenden Windschutzscheibe leidet, profitiert davon das Raumgefühl. Es unterstreicht die luftige
Weite, die selbst dann noch den Fondpassagieren genügend Bewegungsfreiheit sichert, wenn sich auf den großzügigen
Vordersitzen hoch gewachsene Menschen komfortabel einrichten. Weitere handfeste Vorzüge sind die problemlose Bedienung, zahlreiche Ablagen sowie die steif und solide wirkende Karosserie des C5.

Übersicht:
Technische Daten
Citroën C5 1.8 16V X
Grundpreis 20.530 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4617 x 1770 x 1476 mm
KofferraumvolumenVDA 456 bis 1310 l
Hubraum / Motor 1749 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 85 kW / 116 PS bei 5500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 196 km/h
Verbrauch 7,7 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell McLaren 600LT, Exterieur McLaren 600LT (2018) So fährt der 911-Turbo-Rivale
Beliebte Artikel Teaser BMW 3er Neuer BMW 3er G20 (2018) Teaservideo zeigt Details Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen McLaren 600LT, Exterieur McLaren 600LT (2018) So fährt der 911-Turbo-Rivale Porsche 911 GT3 992 Erlkönig Porsche 911 GT3 992 Erlkönig Es wird weiter gesaugt
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Offroad-Kombi ab 52.350 Euro Brabus 700 Widestar Mercedes G 63 Tuning für Mercedes G-Klasse G 63 AMG mit 700 PS
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer Export (1948) VW-Auktion in Schweden 130.200 Euro für einen Käfer ams Hefte stapel Archiv digital Zwischengas auto motor und sport-Archiv Alte Hefte digital durchsuchen!
Promobil Algarve Motorhome Park Falésia Die Top Stellplätze im Herbst Mit dem Wohnmobil in den Süden Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design
CARAVANING Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um beim Kauf eines Reisemobils oder Caravans Geld zu sparen: Die Vorjahresmodelle müssen vom Hof. Günstige Caravans im Herbst Die Schnäppchen-Saison beginnt Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou