Fahrbericht Lexus RX 300

Erstmals tritt Lexus in Europa mit einem Sport Utility Vehicle an. Der RX 300 sieht aus wie ein ernster Geländewagen, ist aber ein komfortabler On-Roader.

Seine Feuertaufe hat der robuste, aber keinesfalls un­elegante RX 300 längst bestanden: In den USA flaniert er ­bereits seit zwei Jahren auf den Boulevards und Highways.

Dort hat er sich rasch mit jährlichen Verkaufszahlen von deutlich über 70 000 Exemplaren zum Bestseller der Nobelmarke Lexus entwickelt. Auch in Japan gehört der hochbeinige Wagon unter der Bezeichnung Toyo­ta Harrier zum Straßenbild.

Ab Ende Oktober kommt der bei flüchtiger Betrachtung wie ein Double seines Konkurrenten Mercedes M-Klasse aussehende Sport Utility auch in der Alten Welt auf den Markt. Hier zu Lande kostet er rund
81 000 Mark und soll pro Jahr 1500 Käufer finden. Dass er das Zeug dazu mitbringt, steht außer Frage. Dafür sorgen schon markentypische Tugenden, von denen er einige zu bieten hat.

Dazu gehört beispielsweise das Verwöhn-Ambiente im großzügig geschnittenen Innenraum mit sehr bequemen Sesseln vorn sowie asymmetrisch geteilter, getrennt verschieb- und umklappbarer Rückbank.

Hochwertig anmutende Materialien, alu- oder holzfarbene Applikationen, feine Sitzbezüge aus Velours oder Leder (Aufpreis ab 3912 Mark), eine funktionelle Ausstattung und die solide Detailverarbeitung erwecken den Eindruck, in einem kommoden Personenwagen unterwegs zu sein.

Übersicht:
Technische Daten
Lexus RX 300
Grundpreis 42.500 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4580 x 1815 x 1660 mm
KofferraumvolumenVDA 489 bis 1725 l
Hubraum / Motor 2995 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 148 kW / 201 PS bei 5600 U/min
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
Verbrauch 13,0 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi
Beliebte Artikel Kia ProCeed GT Kia ProCeed GT und Ceed GT im Fahrbericht Shooting Brake optisch und fahrerisch knackig Opel Corsa GSi (2018) Opel Corsa GSi (2018) Kleiner Sportflitzer im Fahrbericht
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen Ferrari Monza SP1 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis
Allrad Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Ford Transporter Neuheiten 2019 Neuer Ford Transit (2019) Weltpremiere auf der IAA Hymer ML-I Thor Industries erwirbt Hymer Größter Hersteller für Wohnmobile
CARAVANING Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Die Zukunft des Konzerns Thor Industries kauft Hymer Group