Fahrbericht Lotus Elise

Sportwagen bestehen nicht nur aus Hubraum und Leistung. Im neuen Lotus Elise garantieren schon vier Zylinder, 1.8 Liter und 122 PS höchstes Fahrvergnügen.

Anthony Colin Bruce Chapman (1928–1982) blickt von dem großen Porträtfoto in seinem einstigen Herrensitz Ketteringham Hall nahe Norwich ­gespannt durch die offene Eingangstür auf den asphaltierten Vorplatz des englischen Castle. Die Techniker der berühmten Renn- und Sportwagenmanu­faktur präsentieren dort den aktuellen Bestseller des Hauses in überarbeiteter Form.

Rund 12 000 Exemplare der ersten Serie des 1995 vorgestellten Elise wurden bisher ver­kauft – Bilanz des erfolgreichsten Lotus-Modells aller Zeiten. Doch sind die alten Qualitäten auch in der neuesten Generation stark und präsent? Wie viel blieb von Chapmans einstigen Leitgedanken übrig?

Jede Menge, for God’s sake. Chapman vertrat stets die Auffassung, dass Sportwagen nicht so sehr durch die Zunahme an Hubraum und Leistung schnellere Rundenzeiten versprechen, sondern vielmehr durch die Abnahme an Gewicht.

Diese einst intuitiv erkannte Wahrheit wird von den Computerauswertungen der modernen Formel 1 belegt: Um auf dem Ho­ckenheimring zwei Zehntelsekunden pro Runde schneller fahren zu können, brauchen Michael Schumacher und Mika Häkkinen zusätzliche zehn PS. Oder, bei gleicher Leistung, zehn Kilogramm weniger Gewicht.

Der modellgepflegte Elise, erkenntlich an den neu gestalteten seitlichen Lufteinlässen, am überarbeiteten Heckdiffusor und an der länger nach hinten ausgezogenen seitlichen Dachlinie, wiegt trocken 710 Kilogramm. Mit Öl, Kühlwasser und 30
Kilogramm Benzin im Tank sollen fahrfertig gerade einmal 756 Kilogramm zusammenkommen, fast 30 Pfund weniger als im Vorgängermodell.

Übersicht:
Technische Daten
Lotus Elise
Grundpreis 33.742 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3785 x 1719 x 1143 mm
KofferraumvolumenVDA 115 l
Hubraum / Motor 1796 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 90 kW / 122 PS bei 5500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Verbrauch 7,3 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Ford Focus Turnier 2018, Exterieur Ford Focus Turnier (2018) Erste Fahrt im Kompakt-Kombi
Beliebte Artikel Cupra Ateca (2018) Cupra Ateca (2018) Erste Fahrt mit dem Power-SUV VW Touareg (2018) Offroad-Test Experience Marokko VW Touareg im Fahrbericht Was kann der Luxus-SUV im Gelände?
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Alpine A110 Première Edition, Exterieur Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Alpine vor E Coupé und Mustang 190 E, 3.2 AMG-C32, C43 AMG, Exterieur 190E 3.2, C 32, C 43 AMG AMG-Sechszylinder aus 3 Epochen
Allrad Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019 Seat Ateca Schnee Winter SUV Die 30 billigsten 4x4-SUV Winter-SUV bis 30.000 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT Supersportwagen besser als neu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden
Promobil Schlafsäcke Test Mantelschlafsäcke im Test Wohlig warm in der kühlen Zeit Advertorial Truma Gut gerüstet für den Winter Kleines Heizungs-Einmaleins
CARAVANING Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte Badebucht im Zingaro-Nationalpark Campingplatz-Tipps Sizilien Schöne Sonnenstunden auch im Winter