Fahrbericht Volvo S80 2.4

Frischer Nordwind in der oberen Mittelklasse: Die S80-Limousine von Volvo soll markentypisch sicher und solide sein, bricht aber als Nachfolger des S90 auch mit einigen Volvo-Traditionen. Sie ist mutig gestylt, hat Frontantrieb sowie quer eingebaute Fünf- und Reihensechszylindermotoren.

Im Haifischbecken des internationalen Autowettbewerbs, wo – siehe Zusammenschluß von Daimler und Chrysler, BMW und Rover oder das Ringen um Rolls-Royce – zur Zeit das große Fressen regiert, ist Volvo nur ein kleiner Fisch, aber ein schmackhafter. Denn die schwedische Firma, die mit nur 400 000 Autos pro Jahr neben Saab, Isuzu und Ssangyong zu den Branchenzwergen zählt, gilt als hochprofitabel und hat ein blendendes Image. Kein Wunder, daß mit Renault 1993 schon einmal ein Großkonzern Appetit auf den Schwedenhappen verspürte, sich aber am Widerstand der Volvo-Aktionäre die Zähne ausbiß.

Das Scheitern dieser Fusion wird bei Volvo heute noch als glückliche Fügung gesehen: „Das hat uns zwar bei der Entwicklung unseres neuen Topmodells S80 zwei Jahre gekostet“, meint Projektleiter Hans Wikman, „aber den Glauben an unsere eigene Stärke gefestigt.“ Zudem seien die Mentalitätsunterschiede zwischen Franzosen und Skandinaviern so groß wie das gemeinsam beschlossene Luxuswagenprojekt gewesen: Ursprünglich schwebte beiden Partnern als Nachfolger für Volvo S90 und Renault Safrane ein Auto im S-Klasse-Format vor.

Nach dem Platzen des Deals nahm Volvo von diesem Größenwahn schnell wieder Abschied. Der Startschuß für das Projekt P23, so der interne Code, fiel im Frühjahr 1995. Vorgabe: eine Oberklasse-Limousine mit volvotypischen Merkmalen wie Geräumigkeit, Komfort, Sicherheit und Solidität als Konkurrent zu Audi A6, Mercedes E-Klasse, Fünfer-BMW und natürlich auch zum Saab 9-5. Ein weiteres wichtiges Entwicklungsziel: „Volvo vom Image eines Kombi-Herstellers befreien“ (Designchef Peter Horbury). 

Übersicht:
Neues Heft
Top Aktuell BMW X7 BMW X7 für 2019 Siebensitzer-SUV mit allem
Beliebte Artikel Audi E-Tron 2032 Fahrbericht Audi e-tron quattro So spaßig fährt der Elektro-SUV e.Go Life Fahrbericht 2018 Vorserie e.Go Life verzögert sich Elektro-Kleinwagen kommt erst 2019
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 8 - Nürburgring - 7. Oktober 2018 VLN Vorschau, 9. Lauf VLN-Finale mit GT3-Großaufgebot DP Motorsport Porsche 964 Porsche 964 Tuning DP Motorsport verjüngt den Klassiker
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018 10/2018, Lanzante Porsche 930 mit Formel-1-Motor Porsche 930 mit Formel-1-Motor Alter 911 Turbo mit McLaren-Herz
Promobil Protec Slide-out Wohnmobil mit Doppel-Slide-Out Protec-Serienmodell auf Iveco Carthago Chic C-Line XL Das XL-Flaggschiff im Test Carthago Chic C-Line XL
CARAVANING Knott Prototyp Stabilisierung Stabilisierung für den Kugelkopf Gegen Knarren der Schlingerdämpfer Tiny House aVoid Tiny House aVoid Ein Italiener tourt durch Europa