Ferrari California, Frontansicht
Ferrari California im Fahrbericht: Mit mehr PS der Sonne entgegen Für die Zweitauflage des California startet Ferrari eine Fahrspaß-Offensive. Optisch bleibt das 2+2-sitzige Blechdach-Cabrio unverändert, wiegt aber 30 Kilogramm weniger und leistet 30 PS mehr.

Ferrari California: Technische Daten

Ferrari California 4.3 V8
Testwagen
Baujahr 03/2009 bis 07/2014
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 4297 cm³ / 12,2:1
Leistung 360 kW / 490 PS bei 7750 U/min
max. Drehmoment 505 Nm bei 5000 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 2,82
II. 2,05
III. 1,38
IV. 1,09
V. 0,97
VI. 0,79
VII. 0,65
R. 2,37
Achsantrieb 4,44:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Cabrio
Türen / Sitzplätze 2 / 2
Außenmaße 4563 x 1902 x 1308 mm
Radstand 2670 mm
Spurweite 1630 / 1605 mm
Kofferraumvolumen 240 l
Gewichte
Leergewicht 1705 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2220 kg
Zuladung 515 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Doppelquerlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 3,8 s
Höchstgeschwindigkeit 312 km/h
Geräusche
Stand- / Fahrgeräusch 105 / 74 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 78 l / 595 km
NEFZ-Verbrauch 19,4 / 9,4 / 13,1 l/100 km
CO2-Ausstoß 299 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Effizienzklasse G
CO 0,377 g/km
HC 0,048 g/km
NOX 0,034 g/km
Kosten
Grundpreis 180.596 €