Ferrari LaFerrari, Heckansicht
Ferrari LaFerrari im Fahrbericht: Hybrid-Supersportler mit einer Überdosis Faszination V12-Hybrid, 963 PS, 9.250/min, Heckantrieb – diesmal reichen zwei Cappuccino nicht, um in den Alltag zurückzukehren. Der Ferrari LaFerrari fesselt ohne Ende.

Ferrari LaFerrari im Fahrbericht: Technische Daten

Ferrari LaFerrari 6.3 V12
Testwagen
Baujahr 05/2013 bis 12/2017
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 12-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung mitte / längs
Hubraum / Verdichtung 6262 cm³ / 13,5:1
Leistung 588 kW / 800 PS bei 9000 U/min
max. Drehmoment 700 Nm bei 6750 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Elektromotoren Anzahl 1
Einbauort E-Motor hinten
E-Motor Leistung 120 kW
E-Motor max. Drehmoment 270 Nm
Systemleistung 708 kW / 963 PS
Systemdrehmoment 900 Nm
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4702 x 1992 x 1116 mm
Radstand 2665 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1430 kg
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 3,0 s
Höchstgeschwindigkeit 350 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Kosten
Grundpreis 1.190.000 €