Fiat 500X Cross Plus im Fahrbericht

Offroadige Knutschkugel

Fiat 500X 4x4 2.0 Multijet Cross Plus, Seitenansicht Foto: Fiat 15 Bilder

Technisch ist der Crossover mit dem Jeep Renegade verwandt, optisch mit dem kleinen 500. Erste Ausfahrt im neuen Fiat 500X Cross Plus.

Man nehme den kultigen Kleinwagen Fiat 500 und lasse ihn größer und maskuliner werden. Was kommt heraus? Der neue Fiat 500X Cross Plus. Im Design orientiert sich der viertürige Crossover eindeutig am kleinen Zweitürer, übernimmt zum Beispiel die zwei untereinanderliegenden Scheinwerfer und die Dachlinie. Auch im Innenraum erinnern das Tachodesign und die drei großen Knöpfe in der Mitte an sein Vorbild. Die Plattform und einige technische Komponenten teilt er sich allerdings mit dem ebenfalls neuen Jeep Renegade.

Fiat 500
Fiat 500X feiert Paris-Enthüllung 1:15 Min.

Fiat 500X Cross Plus kostet ab 31.400 Euro

So gehört zum Zweiliter-Turbodiesel des Fiat 500X Cross Plus ein Vierradantrieb plus Neungang-Automatikgetriebe. Der Vierzylinder schiebt gleichmäßig und mit gutem Durchzug voran, die Gangwechsel laufen stets passend und flink. Durch die weite Spreizung des Getriebs bleibt die Drehzahl und damit der Geräuschpegel angenehm niedrig. Das gefällt besonders auf längerer Fahrt, wobei die straffe Federung den Fahrkomfort etwas schmälert.

Seine Offroad-Fähigkeiten deutet der 500X durch einen speziellen Stoßfänger, Unterfahrschutz vorne und hinten sowie 18 Zentimeter Bodenfreiheit an. Das hat jedoch seinen Preis: Die Topversion Fiat 500X Cross Plus gibt es ab 31.400 Euro.

Vor- und Nachteile

  • durchzugsstarker und ruhiger Diesel
  • verschiedene Fahrmodi wählbar
  • zeitgemäße Assistenzsysteme
  • geringes Platzangebot im Fond
  • wuchtiges Armaturenbrett
  • straffe Federung
  • Lenkung mit wenig Rückmeldung
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Ford Hybrid Modelle Focus 2019 Fiesta und Focus mit 48-Volt-Netz Ford präsentiert neue Hybrid-Modelle 3/2019,Niu Elektroroller Elektroroller-Hersteller Niu Chinesen sind neuer Kooperationspartner von VW
SUV Ford Bronco Ford Bronco 2020 Retro-Geländewagen mit abnehmbaren Türen BMW X1 xDrive25Le Neuer BMW X1 xDrive25Le Plug-in-Hybrid mit 110 km E-Reichweite
Mittelklasse BMW i4 Erlkönig BMW i4 (2021) Elektro-4er sprintet in 4 Sekunden auf 100 Erlkönig Mercedes C-Klasse Neue Mercedes C-Klasse (W206) Erstes Video der 5. Generation ab 2021
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken