Fiat Idea

Multi-Purpose-Van

Foto: Achim Hartmann

Mit dem Punto und dessen Plattform teilt der neue Fiat Idea nur 15 Prozent Gleichteile, die restlichen 85 Prozent sorgen für einen pfiffigen Mini-Multi-Purpose-Van.

Fiats neues Corporate-Identity-Gesicht mit einem stilisierten Kühlergrill zwischen breiten, flachen Scheinwerfern ist nicht wirklich originell, aber so klar und ehrlich, um den Idea auf Anhieb als kleinen Bruder des großen Ulysse-Van zu identifizieren.

Aber ein schmissiges Heck mit bombierter Fensterscheibe, schlanken D-Säulen und den oben keck angeschrägten Heckleuchten genügt, um in diesem Italdesign-Entwurf von Giugiaro wohlwollend eine gewisse Eigenständigkeit zu entdecken.

Eigentlich sollte die erste Reaktion am Volant eines neuen Autos darin bestehen, einfach zu fahren. Im Idea dagegen geht man auf Entdeckungsreise. Denn aus dem Armaturenbrett ist eigentlich ein zweigeteiltes Ablagefach geworden, getrennt von einem zentral angeordneten Armaturenkasten.

Kompletten Artikel kaufen
Einzeltest Fiat Idea
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 2 Seiten)
1,49 €
Jetzt kaufen

Die Preise für den Idea: zwischen 13.000 und 16.000 Euro

In Deutschland werden ab der Markteinführung am 17. Januar 2004 drei Ausstattungsvarianten und vier Motoren angeboten: zwei Benzin-Triebwerke (1,2 Liter/80 PS und 1,4 Liter/95 PS) und die beiden Multijet-Common-Rail-Dieselmotoren mit 1,3 Liter (70 PS) und 1,9 Liter (100 PS) Hubraum. Die Preise sollen bei etwa 13.000 Euro für das Basis-Modell 1.2 16 V Active beginnen und bis rund 16.000 Euro für den 1.9 Multijet reichen. ESP ist gegen Aufpreis erhältlich, zweistufige Fahrer- und Beifahrerairbags, Seiten- und Kopfairbags sind Serie, aber viel wichtiger im wirklichen praktischen Leben ist natürlich die längs verschiebbare und zweigeteilt umklappbare Rücksitzbank.

Die elektrisch unterstützte, zweistufige Servolenkung ist besonders im City-Modus sehr leichtgängig und bietet wenig Rückmeldung. Die komfortablen Sitze werden von dem gut abgestimmten, kontrolliert untersteuernd ausgelegten Fahrwerk ergänzt. Dagegen klingt der durchzugsstarke 1,9-Liter-Diesel mit Zweiventilkopf ungewohnt brummig, und das Fünfganggetriebe fühlt sich sogar knochig an.

Erwischt der Idea jetzt auch noch im Verkauf die Ideallinie, kann die Zukunft von Fiat wieder idealer aussehen.

Den ausführlichen Fahrbericht über den Fiat Idea lesen Sie in Heft 22 von auto motor und sport.

Technische Daten
Fiat Idea 1.2 16V Active Fiat Idea 1.3 JTD 70 16V Dynamic Fiat Idea 1.9 Multijet 8V Class Fiat Idea 1.4 16V Active
Grundpreis 13.490 € 15.100 € 17.090 € 14.290 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3930 x 1698 x 1660 mm 3930 x 1698 x 1660 mm 3930 x 1698 x 1660 mm 3930 x 1698 x 1660 mm
KofferraumvolumenVDA 320 bis 1420 l 320 bis 1420 l 320 bis 1420 l 320 bis 1420 l
Hubraum / Motor 1242 cm³ / 4-Zylinder 1248 cm³ / 4-Zylinder 1910 cm³ / 4-Zylinder 1368 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 59 kW / 80 PS bei 5000 U/min 51 kW / 70 PS bei 4000 U/min 74 kW / 100 PS bei 4000 U/min 70 kW / 95 PS bei 6000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 163 km/h 159 km/h 179 km/h 175 km/h
Verbrauch 6,5 l/100 km 5,1 l/100 km 5,5 l/100 km 6,6 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell BMW X7 BMW X7 für 2019 Siebensitzer-SUV mit allem
Beliebte Artikel Audi E-Tron Paris Auto Show 2018 Audi e-tron quattro Marktstart verzögert sich e.Go Life Fahrbericht 2018 Vorserie e.Go Life verzögert sich Elektro-Kleinwagen kommt erst 2019
Anzeige
Sportwagen SPERRFRIST 24.10.18 / 00:01 Uhr Audi R8 Facelift 2018 Audi R8 V10 Quattro (2019) Sportwagen im Ur-Quattro-Look Essen Motor Show Teaser 2018 Essen Motor Show 2018 PS-Festival in Essen
Allrad 10/2018, Hennessey Ford F-150 Heritage Hennessey Ford F-150 Heritage Pick-up im Rennsport-Outfit Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup
Oldtimer & Youngtimer Auktion Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel
Promobil Sportsmobile Campingbus-Ausbauer aus den USA So wird Vanlife gemacht Gebläsegrills im Vergleich 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig
CARAVANING Nordsee Camp Norddeich Campingplatz-Tipp Niedersachsen Nordsee-Camp Norddeich 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig