Ford Fiesta 1.0 Ecoboost Sport, Frontansicht
Ford Fiesta 1.0 Ecoboost Sport im Fahrbericht: Überzeugendes Kraftbündel? Stolze 140 PS leistet das kräftigste Einliter-Triebwerk von Ford – und steckt ausgerechnet im kleinen Fiesta Sport. Ist er ein ernsthafter Konkurrent für den ST?

Ford Fiesta im Fahrbericht: Technische Daten

Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Sport
Testwagen
Baujahr 10/2014 bis 05/2017
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 3-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 998 cm³ / 9,9:1
Aufladung Abgasturbolader
Leistung 103 kW / 140 PS bei 6000 U/min
max. Drehmoment 180 Nm bei 1400 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Zahnriemen
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine mit Fließheck
Türen / Sitzplätze 2 / 5
Außenmaße 3982 x 1722 x 1495 mm
Radstand 2489 mm
Spurweite 1493 / 1460 mm
Kofferraumvolumen 290 bis 974 l
Gewichte
Leergewicht 1128 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1550 kg
Zuladung 422 kg
Anhängelast 545 / 900 kg
Dachlast 50 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / nein
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Verbundlenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 9,0 s
Höchstgeschwindigkeit 201 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 42 l / 933 km
NEFZ-Verbrauch 5,6 / 3,9 / 4,5 l/100 km
CO2-Ausstoß 104 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6
Effizienzklasse A
Kosten
Grundpreis 18.900 €