Ford Focus RS 500 Ford
Ford Focus RS 500
Ford Focus RS 500
Ford Focus RS 500
Ford Focus RS 500 15 Bilder

Ford Focus RS 500 im Fahrbericht

Kompaktsportler mit 350 PS unter der Haube

Der Ford Focus RS 500 beendet die Karriere des Focus RS mit einem dunklen Kapitel – genauer: in Mattschwarz. Denn nur in dieser Farbe gibt es den auf 500 Stück limitierten RS 500. Wir haben den 350 PS starken Kraftprotz auf Herz und Nieren geprüft.


Der Fünfzylinder-Turbo des Ford Focus RS 500 bringt es dank größerem Ladeluftkühler sowie Änderungen an Luftfilter, Abgasanlage und Benzinpumpe auf 350 PS und 460 Nm. Damit liegt der RS 500 45 PS und 20 Nm über dem normalen Focus RS.

Ford Focus RS mit 305 PS: Mehr Kompaktsportler für Deutschland
10:09 Min.

Bis auf die harsche Federung schränkt nichts den Alltagsnutzen des RS ein, der im großen Gang gemütlich brummelt. Drei Gänge zurück, der Turbo sammelt sich kurz, dann zerrt der Ford Focus RS 500 unter Auspuffröhren und Waste-gate-Bratzeln im Fahrbericht mit einer Wucht voran, die VW Golf GTI einschüchtert.

Wenige Autos auf Landstraßen schneller als der Ford Focus RS 500

Der Motor dreht freier als im normalen Focus RS, zieht auch bei hohem Tempo zügiger durch. Moment: 350 PS auf die Vorderräder. Geht das gut? Trotz zweigeteilter Achsschenkel vorne zur Senkung der Antriebseinflüsse lautet die Antwort nach den Erfahrungen im Fahrbericht: Nö, geht nicht so gut. Aus Kurven zieht sich der Ford Focus RS 500 dank Differenzialsperre zwar schnell, aber mit viel Gezerre in der präzisen und rückmeldungsintensiven Lenkung heraus. Dazu jagen die 19-Zoll-Räder Spurrillen hinterher.

Doch schon wegen der enormen Kraft, des agilen Handlings, der sicheren Fahreigenschaften und der druckvollen Bremsen gibt es wenig Autos, die auf Landstraßen schneller sind als der starke Ford – und keines zu diesem Preis. Wobei es den Ford Focus RS 500 eigentlich gar nicht mehr gibt – ausverkauft. RS-Fans, die keinen bekommen haben, werden sich mattschwarz ärgern.

Umfrage

Welcher dieser Kompaktsportler ist Ihr Favorit?
34 Mal abgestimmt
Ford Focus RS
BMW 130i
Renault Mégane Coupé RS
VW Scirocco R
Seat Leon Cupra R
Mazda 3 MPS

Technische Daten

Ford Focus RS 500
Grundpreis 46.050 €
Außenmaße 4402 x 1842 x 1497 mm
Kofferraumvolumen 385 l
Hubraum / Motor 2521 cm³ / 5-Zylinder
Leistung 257 kW / 350 PS bei 6000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 265 km/h
Verbrauch 9,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Verkehr Verkehr Ford Focus RS 500 Ford Focus RS500 auf der AMI in Leipzig Limitierter Über-Ford mit 350 PS

Ford verabschiedet den aktuellen Focus auf der AMI in Leipzig mit einem...

Ford Focus
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Ford Focus
Mehr zum Thema Sportwagen
Porsche Panamera Projekt „Lion“
Neuheiten
VLN - Langstreckenmeisterschaft - 8. Rennen - Nürburgring - Nordschleife - 12.10.2019
Mehr Motorsport
10/2019, Subaru WRX STI S209
Neuheiten