Ford Sportka 1.6

Sports-Ka-none

Foto: Reinhard Schmid 4 Bilder

Hurra. Mit dem 95 PS starken 1,6-Liter-Vierzylinder des Streetka wird nun auch der Ford Sportka durch den Teilchen-Beschleuniger gejagt. Fahrbericht.

Breitere Spur, Änderungen an Fahrwerk und Lenkung, mehr Präzi­sion für die im Serien-Ka recht hakelige Schaltung – der Sportka ist definitiv mehr als die mit Spoilern, großen Rädern, Tieferlegung und einem stärkeren Motor aufgefrischte Proletariats-Version eines harmlosen City-Flitzers. Zumal der kleine Sportsgeist seine Kurven-Kompetenz eindrucksvoll demons­triert: Mit Hingabe fegt der Sportka um die Ecken, lässt sich auch von ruppigen Lastwechseln nicht aus dem Konzept bringen, glänzt mit einer direkten Lenkung und einem trotz der sportlichen Fahrwerksauslegung durchaus alltagstauglichen Komfort. Natürlich zählt der kleinvolumige Saugmotor nicht ge­rade zu den Beißern.

Kompletten Artikel kaufen
Fahrbericht Ford Sportka
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 1 Seiten)
1,49 €
Jetzt kaufen

Die 95 PS sorgen aber auch angesichts des geringen Leergewichts von 1019 Kilogramm für zufrieden stellenden Vorwärtsdrang. Weniger als zehn Sekunden benötigt der Sportka für den Sprint auf Landstraßentempo, die Spitzengeschwindigkeit kratzt knapp an der 180-km/h-Marke; lediglich der anvisierte Verbrauch von 7,6 Liter/100 Kilometer dürfte einige Interessenten erschrecken. Im Innenraum übernimmt der Sportka das ulkige Plastik-Cockpit des Serien-Ka, nur die Garnierung mit dezenten Applikationen in Metall-Optik und bunten Sportsitzen sorgt hier für mehr Freude. Die Ausstattung ist der Fahrzeugklasse angemessen, eine umfangreiche Airbag-Ausstattung ist ebenso an Bord. Und sehen lassen kann sich der Ka im Jogging-Anzug ebenfalls. Interessenten müssen sich allerdings noch einige Zeit gedulden: Der Sportka wird erst im Herbst 2003 auf den Markt kommen.

Technische Daten
Ford Sportka Siver Magic
Grundpreis 13.850 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3650 x 1640 x 1436 mm
KofferraumvolumenVDA 186 bis 724 l
Hubraum / Motor 1599 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 70 kW / 95 PS bei 5500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 174 km/h
Verbrauch 7,6 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Teaser BMW 3er Neuer BMW 3er G20 (2018) Teaservideo zeigt Details
Beliebte Artikel Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi Kia ProCeed GT Kia ProCeed GT und Ceed GT im Fahrbericht Shooting Brake optisch und fahrerisch knackig
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS Audi Q3 Fahrbericht (2018) Audi Q3 (2018) Fahrbericht Näher am Q5 als am Q2
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018
Promobil Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design Emmerich Wohnmobil-Tour Niederrhein Radtouren entlang der Grenze
CARAVANING Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um beim Kauf eines Reisemobils oder Caravans Geld zu sparen: Die Vorjahresmodelle müssen vom Hof. Günstige Caravans im Herbst Die Schnäppchen-Saison beginnt Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou