Land Rover Freelander 2011 Land Rover
Land Rover Freelander SD4, Motor
Land Rover Freelander 2011
Land Rover Freelander SD4, Allradantrieb Steuerung
Land Rover Freelander 2011 11 Bilder

Freelander SD4 im Fahrbericht

Land Rover mit starkem Diesel

Land Rover hat dem Freelander einen neuen Dieselmotor spendiert. Gegenüber dem alten Freelander TD4 hat der neue SD4 um 40 PS zugelegt. Trotz nun 190 PS ist der Verbrauch deutlich gesunken.


Die Auswahl der Freelander-Palette beschränkte sich bisher auf einen Benzin- und einen Dieselmotor. Nun ist die facegeliftete Version in drei unterschiedlichen Leistungsstufen zu haben, denn der an Ansaugtrakt und Motorsteuerung überarbeitete 2,2-Liter-Diesel steht als 150-PS- und 190-PS-Variante (Sechsstufenautomatik Serie) zur Verfügung, wobei für die 40 Extra-PS stolze 3.500 Euro anfallen. Los geht es mit dem SD4 genannten Top-Diesel bei 36.400 Euro.

Neuer Motor ohne Diesel-Kick

Die für einen kompakten SUV hervorragenden Geländeeigenschaften verbessern sich durch den elastischer arbeitenden Motor nochmals ein wenig, steile Anstiege werden ohne Mühe bezwungen. Die Modellpflege macht sich jedoch vor allem auf der Straße bemerkbar. Hier läuft der Land Rover Freelander mit angenehm niedrigem Geräuschniveau, denn auch die Schalldämmung ist besser.

Die Automatik im Land Rover Freelander ist bemüht, hohe Drehzahlen zu vermeiden, und wechselt die Gänge unauffällig. Seine Kraft entfaltet der Motor nach turbotypischer Verschnaufpause weitgehend linear ohne den gewohnten Dieselkick. Die 420 Newtonmeter schieben souverän voran. Im Testmittel presst die Common-Rail-Einspritzung 9,6 L/100 km in die Brennräume. Die Konkurrenz ist allerdings sparsamer, ein Mercedes GLK 220 CDI mit 170-PS-Diesel konsumiert 9,4 L/100 km.

Technische Daten

Land Rover Freelander 2.2 SD4 SE
Grundpreis 37.300 €
Außenmaße 4500 x 1910 x 1740 mm
Kofferraumvolumen 546 bis 1670 l
Hubraum / Motor 2179 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 140 kW / 190 PS bei 3500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
Verbrauch 7,0 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
SUV Tests BMW X1 xDrive 20d, Land Rover Freelander TD4 E, VW Tiguan 2.0 TDI CR 4Motion Sport & Style BMW X1, VW Tiguan, Land Rover Freelander Drei Kompakt-SUV im Vergleichstest

BMW X1, Land Rover Freelander oder VW Tiguan - Welcher SUV bietet das...

Land Rover Freelander
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Land Rover Freelander
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
Opel Mokka, Meister Wünsch, Gebrauchtwagen-Check, asv2618
Gebrauchtwagen
Genesis GV70
Neuheiten
09/2018, Chery Exeed
Alternative Antriebe