Nissan GT-RS
Exklusive Fahrt im HKS-Nissan GT-R: Aufgeblasener Japan-Schreck mit 600 PS Nicht erst seit des Kinofilms "The Fast and the Furious: Tokyo Drift" aus dem Jahr 2006 boomt die Tuning-Szene auf dem japanischen Markt. sport auto ist eines der Highlights gefahren: den HKS-Nissan GT-R mit V6-Biturbomotor und 600 PS.

HKS-Nissan GT-R: Technische Daten

HKS GT-R
Testwagen
Baujahr 09/2009 bis 05/2015
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 3799 cm³ / 9,0:1
Aufladung Abgasturbolader
Leistung 441 kW / 600 PS bei 5900 U/min
max. Drehmoment 700 Nm bei 4200 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Antriebsart Allradantrieb
Getriebe 6-Gang Automatikgetriebe
Übersetzungen I. 4,06
II. 2,30
III. 1,59
IV. 1,25
V. 1,00
VI. 0,80
R. 3,38
Achsantrieb 3,70:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
Außenmaße 4650 x 1895 x 1370 mm
Radstand 2780 mm
Spurweite 1590 / 1600 mm
Kofferraumvolumen 315 l
Gewichte
Leergewicht 1748 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Doppelquerlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 3,6 s
Höchstgeschwindigkeit 316 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Kosten
Grundpreis 98.500 €