Honda Accord i-CTDi

Endlich hat jetzt auch Honda einen eigenen Diesel im Programm. Der steckt im Honda Accord, heißt i-CTDi und leistet 140 PS. Fahrbericht.

i-CTDi: Das erste i steht für die neue Motorengeneration, das C für Common-Rail, das T für Turbo, das D für Diesel, das letzte i schließlich für Injection (Einspritzung). Eingesetzt wird der neue Vierzylinder zunächst im Honda Accord (Limousine und Tourer), später soll er auch den Allradler CR-V antreiben.

Zwar verheimlicht der Diesel seine Herkunft bei niedriger Geschwindigkeit nie, aber das Verbrennungsgeräusch bleibt angenehm im Hintergrund. Mehr noch: Brummfrequenzen glänzen durch Abwesenheit. Zwei gegenläufig rotierende Ausgleichswellen bekämpfen Massenkräfte zweiter Ordnung wirkungsvoll und eliminieren Vibrationen völlig. So arbeitet der 2,2-Liter für einen Vierzylinder erstaunlich seidig, wobei der Turbolader mit variabler Geometrie unspektakulär, aber wirkungsvoll einsetzt.

340 Nm bei 2000/min sowie 140 PS bei 4000/min liegen maximal an der Kurbelwelle an, was bereits viel über die Charakteristik des Triebwerks verrät: Zunächst packt er kräftig an, um anschließend flink hochzudrehen – eben ganz im Stil der Honda-Benziner. Damit passt der Motor sehr gut zum sportlich straff ausgelegten Fahrwerk des Accord.

Markteinführung ist im Januar 2004. Von Beginn an ist der i-CTDi abgasseitig nach Euro 4 eingestuft. Der Verbrauch soll im Schnitt lediglich bei 5,4 L/100 km liegen. In der Sport-Ausstattung will Honda den Accord Diesel ab rund 25.000 Euro anbieten – ESP eingeschlossen.

Technische Daten
Honda Accord 2.2i-CTDi Sport
Grundpreis 26.460 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4665 x 1760 x 1445 mm
KofferraumvolumenVDA 459 l
Hubraum / Motor 2204 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 103 kW / 140 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Verbrauch 5,5 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Teaser BMW 3er Neuer BMW 3er G20 (2018) Teaservideo zeigt Details
Beliebte Artikel Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi Kia ProCeed GT Kia ProCeed GT und Ceed GT im Fahrbericht Shooting Brake optisch und fahrerisch knackig
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet