Honda Accord

Über Kante gespielt

Foto: Hersteller 6 Bilder

Markant wie bisher, aber mit neuer Technik und mehr Dynamik tritt die achte Honda Accord-Generation auf – vor allem der Tourer.

Fast egal, wohin man in der Mittelklasse schaut: Praktische Kombis sind inzwischen begehrter als die klassischen Limousinen. Auch Honda führte deshalb beim Accord-Vorgänger die Steilheck-Variante wieder ein. Doch der geräumige Tourer mit verlängertem Radstand, eigener Hinterachse und pfiffigen Detaillösungen blieb – gegen den Trend – hinter den Erwartungen zurück und fand weniger Käufer als das Stufenheck-Modell.

Kompletten Artikel kaufen
Fahrbericht Honda Accord
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 2 Seiten)
1,49 €
Jetzt kaufen

Tourer wechselt von der Nutzwert- zur Lifestyle-Fraktion

Beim Nachfolger setzt Honda auf die Macht des Designs und kräftig ausgeformte Radläufe als Kontrast zur kantigen Linie. Während sich bei der Limousine die Unterschiede zum Vorgänger erst auf den zweiten Blick offenbaren, wechselt der Tourer von der Nutzwert- zur Lifestyle-Fraktion. Das vormals breit-voluminöse, fast senkrechte Heck und der große Überhang weichen einem Abschluss nach Art eines Audi A4 Avant, der den Honda-Machern wohl als stilbildend gilt.

Stauraum reduziert sich

Funktional ist die Wandlung des Tourers jedoch mit Einbußen verbunden. Sein Stauraum reduziert sich von bisher großzügigen 518 (maximal 1.657) auf knappe 406 (maximal 1.252) Liter, auch die praktische Verstaumöglichkeit für das Gepäckrollo unter dem Ladeboden entfiel, und der bisher serienmäßige Elektroantrieb für die Heckklappe kostet künftig 400 Euro Aufpreis. Bei der Limousine bleibt das Volumen mit 467 Litern dagegen fast konstant.

Beschränkter Fußraum im Fond

Acht zusätzliche Zentimeter in der Breite kommen den Insassen zugute. Sie finden ein ordentliches Raumangebot vor, müssen aber im Fond mit beschränktem Fußraum leben. Gröberes Schuhwerk passt kaum unter die Vordersitze. Außerdem ist das Cockpit mit zahlreichen Bedientasten übersät, und manche Details wie etwa der schnöde Plastik-Türentriegelungsgriff hätten mehr Aufmerksamkeit verdient.

Umfrage
Wie gefällt Ihnen der neue Honda Accord?
Ergebnis anzeigen
Übersicht: Honda Accord
Technische Daten
Honda Accord 2.0 Comfort Honda Accord 2.2i-DTEC Elegance Honda Accord 2.4 Executive
Grundpreis 24.950 € 29.450 € 33.550 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4725 x 1840 x 1440 mm 4725 x 1840 x 1440 mm 4725 x 1840 x 1440 mm
KofferraumvolumenVDA 467 l 467 l 467 l
Hubraum / Motor 1997 cm³ / 4-Zylinder 2199 cm³ / 4-Zylinder 2354 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 115 kW / 156 PS bei 6300 U/min 110 kW / 150 PS bei 4000 U/min 148 kW / 201 PS bei 7000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 215 km/h 212 km/h 227 km/h
Verbrauch 7,3 l/100 km 5,6 l/100 km 9,0 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi
Beliebte Artikel Peg Perego John Deere Ground Force Die coolsten E-Autos für Kinder Porsche, McLaren und AMG für Kids Audi A4 Avant 2.0 TDI im Fahrbericht Dynamisch und nobel
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Ferrari Monza SP1 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis Erlkönig Mercedes-AMG A45/A50 Erlkönig Mercedes-AMG A-Klasse A45/A50 (2019) Hier fährt der A45-Nachfolger
Allrad Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Ford Transporter Neuheiten 2019 Neuer Ford Transit (2019) Weltpremiere auf der IAA Hymer ML-I Thor Industries erwirbt Hymer Größter Hersteller für Wohnmobile
CARAVANING Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Die Zukunft des Konzerns Thor Industries kauft Hymer Group