Hyundai Accent 1.5 GLS

Ein starker Ersatzspieler

Hyundai wechselte am Accent nicht nur das GT-Schild aus, sondern auch den Motor: Der neue 1,5-Liter-Motor leistet 102 PS.

Manchmal ist ein eingewechselter Spieler stärker als der, der für ihn vom Feld geht. Der neue 1,5-Liter-Motor im Accent mit 102 PS übernimmt die Rolle des vor kurzem eingestellten GT-Triebwerks. Das brachte es auf 99 PS und war nicht nur nominell schwächer, sondern verbrauchte auch mehr. Zudem schafft der neue Motor den Sprung von der Abgasnorm D3 nach D4.

Die 102 Pferdchen legen sich ordentlich ins Geschirr

Das gutbürgerliche GLS am Heck anstelle der sportlichen GT-Buchstaben hindert den neuen Vierzylinder nicht an prima Fahrleistungen. Die 102 Pferdchen unter der Haube legen sich ordentlich ins Geschirr und bewegen den Accent GLS flott vorwärts. Dabei geht es nicht übermäßig laut zu, lediglich zwischen 4000 und 4500 Touren nervt der Vierzylinder mit leichtem Dröhnen. Auf feuchter Fahrbahn haben die Vorderräder etwas Mühe, die Kraft zu übertragen. Da muss der Fahrer mangels Traktionskontrolle das Gas - vor allem beim Start mit leicht eingeschlagenen Rädern - sorgfältig dosieren.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Ford Hybrid Modelle Focus 2019 Fiesta und Focus mit 48-Volt-Netz Ford präsentiert neue Hybrid-Modelle 3/2019,Niu Elektroroller Elektroroller-Hersteller Niu Chinesen sind neuer Kooperationspartner von VW
SUV Ford Bronco Ford Bronco 2020 Retro-Geländewagen mit abnehmbaren Türen BMW X1 xDrive25Le Neuer BMW X1 xDrive25Le Plug-in-Hybrid mit 110 km E-Reichweite
Mittelklasse BMW i4 Erlkönig BMW i4 (2021) Elektro-4er sprintet in 4 Sekunden auf 100 Erlkönig Mercedes C-Klasse Neue Mercedes C-Klasse (W206) Erstes Video der 5. Generation ab 2021
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken